RSS

Hangover für Arme: 21 & Over

24 Jul

x

Kinostart: 25. Juli 2013

Von Volker Schönenberger

Komödie // Kaum haben wir erleichtert wahrgenommen, dass die „Hangover“-Reihe Geschichte ist, kommt „21 & Over“. Jon Lucas und Scott Moore, Drehbuchautoren des ersten „Hangover“-Films, bescheren uns in ihrer ersten Regiearbeit eine minimale Variation des Themas: Diesmal läuft kein Junggesellenabschied aus dem Ruder, sondern ein 21. Geburtstag.

Jeff Chang (Justin Chong) muss am nächsten Tag ein eminent wichtiges Vorstellungsgespräch zur Aufnahme seines Medizinstudiums absolvieren. Dennoch lässt er sich von seinen alten Highschool-Buddys Miller (Miles Teller) und Casey (Skylar Astin) zu einem einzigen Bier überreden. Muss erwähnt werden, dass es nicht bei einem Bier bleibt? Jeff wird ja nur einmal 21. Vom leichten Schwips zu Vollsuff und Totalabsturz ist es nur ein kurzer Weg. Bald sehen selbst Miller und Casey ein, dass sie Jeff heim bringen müssen. Dumm nur, dass sie nicht mehr wissen, wo das ist. Obendrein hat sich das Trio im Lauf des Abends einige Feinde gemacht, die ihnen auf den Fersen sind – nicht zuletzt Jeffs strenger Vater Dr. Chang (François Chau).

Körperflüssigkeiten, Schlägereien, ein mit einem Teddybär am Gemächt dekorierter Betrunkener – was bleibt noch hängen? Nicht mehr viel, und selbst diese wenigen Details werden in Kürze zu Recht der Vergessenheit anheimfallen. In den „Hangover“-Filmen gab’s wenigstens etwas zum Lachen. Vielleicht kann man sich den Streifen mit 21 und mehr Bier schöntrinken. Aber ob das den Selbstversuch wert ist?

Länge: 93 Min.
Altersfreigabe: FSK 12
USA 2013
Regie: Jon Lucas, Scott Moore
Drehbuch: Jon Lucas, Scott Moore
Besetzung: Miles Teller, Skylar Astin, Justin Chon, Sarah Wright, François Chau
Verleih: Falcom / 24 Bilder

Copyright 2013 by Volker Schönenberger

Trailer: © 2013 Falcom / 24 Bilder

 

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: