RSS

Der Tod steht ihr gut – Diese Sucht, die Leben heißt

18 Jan

Der_Tod_steht_ihr_gut-Cover

Fantasy-Komödie // Einen Oscar für die besten visuellen Effekte gab’s 1993 für den schrägen Spaß. Das ist auch nach heutigen Maßstäben nachvollziehbar, die Tricks sehen nach wie vor klasse aus – der verdrehte Hals, das Loch im Bauch, um nur zwei der spektakulären Effekte zu nennen.

Meryl Streep, Goldie Hawn, Bruce Willis – das sind drei große Namen in den Hauptrollen, dazu noch Isabella Rosselini in einer Nebenrolle als rätselhafte Lisle Von Rhoman, die das Elixier des ewigen Lebens verkauft. Große Schauspielkunst sollte aber nur jemand erwarten, der Chargieren und Overacting dazuzählt. „Der Tod steht ihr gut“ ist als gnadenlos übertrieben angelegt, das gilt für die Geschichte, das gilt für die Schauspieler. Wem’s gefällt – bitte schön!

Meryl Streep und Goldie Hawn spielen Madeline Ashton und Helen Sharp, zwischen denen der einstige Schönheitschirurg Ernest Menville steht. Jahre zuvor hat er seine Verlobte Helen verlassen, um Madeline zu heiraten. In einer freudlosen Ehe ist er zu einem verbitterten Mann geworden, der Verstorbene für Bestattungszeremonien mit offenen Sarg zurechtmacht.

Der_Tod_steht_ihr_gut-4

Ernest Menville wundert sich über seine beiden Damen

Nachdem die beiden Rivalinnen vom Lebenselixier gekostet haben, lässt es sie vermeintlich tödliche Zwischenfälle lebendig und sogar schmerzfrei überstehen, wenn man ein Dasein ohne Herzschlag Leben nennen will. Das bedeutet allerdings nicht, dass sie frei von Verunstaltungen bleiben. Da kommt Menville wieder ins Spiel: Seine Fähigkeiten als Schönheitschirurg und Leichnam-Aufhübscher machen ihn für Madeline und Helen umso attraktiver.

Thema und Handlung hätten eine grimmige Satire auf Jugend- und Schönheitswahn ermöglicht. Daraus ist nichts geworden, stattdessen ist „Der Tod steht ihr gut“ eine brillant getrickste Nummernrevue voll hemmungslos bizarrer Einfälle und übertriebener Einlagen bis hin zur letzten Szene. Regisseur Robert Zemeckis („Zurück in die Zukunft“) hatte auch nicht die Absicht, existenzielle Fragen nach dem Sinn ewigen Lebens aufzuwerfen. Herausgekommen ist 1992 ein bisweilen alberner Spaß, der aber seine Fans hat. Die können sich darüber freuen, dass der Film nun auf Blu-ray erhältlich ist. Mangels Sichtung einer DVD ist an dieser Stelle kein Vergleich mit einem älteren Bild möglich. Das High-Definition-Bild ist anständig, ohne mittels Brillanz zu begeistern.

Die Blu-ray enthält einen kuriosen Fehler: In den englischen Untertiteln ist jedes kleine i durch ein e ersetzt worden – wie auch immer das passieren konnte. Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Meryl Streep sind in unserer Rubrik Schauspielerinnen aufgelistet, Filme mit Bruce Willis in der Rubrik Schauspieler.

Veröffentlichung: 17. Januar 2014 als Blu-ray

Länge: 103 Min.
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Originaltitel: Death Becomes Her
USA 1992
Regie: Robert Zemeckis
Drehbuch: Martin Donovan, David Koepp
Besetzung: Meryl Streep, Bruce Willis, Goldie Hawn, Isabella Rosselini
Zusatzmaterial: Featurette, Selected B-Roll, Hinter den Kulissen, Kinotrailer, TV-Clips, Bildergalerie
Vertrieb: Koch Media

Copyright 2014 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshot: © 2014 Koch Media

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: