RSS

Drug War – Keine Macht den Drogen

29 Jan

DRUG_WAR_Blu-ray

Gastrezension von Matthias Holm

Thriller // Der Dealer Timmy Choi (Louis Koo) gerät durch eine Explosion in seiner Drogenküche in die Hände des Ermittlers Zhang Lei (Honglei Sun). Um nicht im Todestrakt zu landen, lässt er sich auf einen Deal ein: Er soll Zhang helfen, den größten Drogenboss der Region dingfest zu machen. Doch kann sich Zhang wirklich auf den Kriminellen verlassen?

DRUG_WAR_4

Choi in Bedrängnis

Johnnie To ist bekannt als Regisseur des Triaden-Gangsterdramas „Election“ und dessen Fortsetzung. Auch in „Drug War“ widmet er sich dem kriminellen Milieu. Für den Kampf der Polizei gegen die Drogen findet To vor allem am Anfang kraftvolle Bilder; besonders der menschenverachtende Umgang mit den Schmugglern schockiert und bleibt im Gedächtnis. Eine weitere starke Szene ist die Todesweihe der stummen Drogenhersteller: Während sich die Polizisten untereinander Geld leihen müssen, verbrennen die Gangster davon gerade haufenweise.

Die Geschichte lebt von der Spannung zwischen den Figuren: Hat der Mittelsmann herausgefunden, dass sein Gegenüber ein Undercover-Agent ist? Für wen arbeitet Choi wirklich? Sehr viel davon wird über kleine Blicke und Gesten transportiert. Auch der fast vollkommene Verzicht auf Score trägt zur Spannung bei. Manchmal ist es eben besser, nicht wie bei „I, Frankenstein“ andauernd große Töne zu spucken. Dank der Stille kann sich der Zuschauer ganz auf die Handlung konzentrieren, was die Intensität ungemein steigert.

DRUG_WAR_2

Zhang (M.) ermittelt mit rigorosen Methoden

Diese Intensität trägt den Film über weite Strecken, leider geht sie aber im Finale verloren. Das eine oder andere Klischee kennt man an sich eher aus Hollywood. Auch mit vier bis fünf Kugeln im Körper können da Polizisten und Gangster noch fröhlich herumballern, ohne nachzuladen. Weniger wäre an dieser Stelle mehr gewesen. Dennoch ist „Drug War“ ein äußerst spannender Thriller geworden. Wer auf laute Action verzichten kann ist, wird damit sehr gut bedient

Veröffentlichung:
17. Januar 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 107 Min. (Blu-ray), 102 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Kantonesisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: Du zhan
CHN/HK 2012
Regie: Johnnie To
Drehbuch: Ryker Chan, Kai-Fai Wai, Nai-Hoi Xi Yu
Besetzung: Louis Koo, Honglei Sun, Yi Huang, Ka Tung Lam, Suet Lam, Michelle Ye
Zusatzmaterial:
Vertrieb: Koch Media

DRUG_WAR_3

Gleich wird die Drogenküche gestürmt

Copyright 2014 by Matthias Holm
Fotos & Packshot: © 2014 Koch Media

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: