RSS

„Einmal wie vorher, bitte!“ Pakt des Bösen 2 – Die Rückkehr

12 Mai

Pakt_des_Boesen2-Cover

Gastrezension von Matthias Holm

Abenteuer // Als der Kanzler die Behörde von Ushakov (Sergey Chonishvilli) schließt, gibt es für Samoylov (Ilya Sokolovsky) keinen Grund mehr, in Russland zu bleiben. Zusammen mit Van Guver (Maksim Dakhnenko) und dessen Familie bricht er in die Neue Welt auf. Dem Dieb des Freimaurer-Goldes verdankt er sein Leben. Doch auch Prinz Menshikov kriegt Wind von dem verloren gegangenen Schatz, den Ushakov jetzt wieder besorgen soll …

Eine gute Sache gibt es zu der technischen Seite der Blu-Ray sagen: Die Bildfehler sind gegenüber Teil 1 drastisch reduziert worden (was nicht heißt, dass sie nicht immer noch auftreten). Ansonsten krankt „Pakt des Bösen 2 – Die Rückkehr“ an den gleichen Stellen wie bereits sein Vorgänger: eine miese Synchronisation und Handlungssprünge, die jedem Logiker die Haare zu Berge stehen lassen.

Schön ist, dass sich zu den inzwischen bekannten Figuren einige neue gesellen, die dem ganzen Treiben um Verrat, Täuschung und Diebstahl zur Zarenzeit neue Facetten geben. So kommt zum Beispiel das Thema Sklavenhandel auf.

Ansonsten gibt es qualitativ keinen Unterschied zum ersten Film. Die Kämpfe sind hübsch choreographiert, allerdings fehlt hier und da das letzte Quäntchen Dynamik. Die Ausstattung bleibt weiterhin großartig und die Schauspieler sind allesamt in Ordnung. Die beiden „Pakt des Bösen“-Filme sind also vor allem für diejenigen zu empfehlen, die Russisch können. So müssen sie sich keine Gedanken über eine schlechte Lokalisation machen. Wen schwache und nichtssagende Synchronstimmen nicht nerven, der bekommt immerhin einen durchschnittlichen Abenteuerfilm.

Zur Rezension von „Pakt des Bösen – Der Agent des Zaren“ geht’s auch hier.

Veröffentlichung: 13. Mai 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 140 Min. (Blu-ray), 140 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Russisch
Untertitel: keine
Originaltitel: Zapiski ekspeditora Taynoy kantselyarii II
Alternativtitel: The Secret Agent’s Memories II
RUS 2010/2011
Regie: Oleg Ryaskov
Drehbuch: Oleg Ryaskov
Besetzung: Pyotr Krasilov, Anna Snatkina, Sergey Chonishvili, Maksim Dakhnenko, Andrey Ryklin
Zusatzmaterial: Wendecover
Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Copyright 2014 by Matthias Holm
Packshot: © 2014 Maritim Pictures

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: