RSS

Planet USA – In Kärnten geht’s hoch her

15 Aug

Planet_USA-Cover-BR-DVD

Planet USA

Von Volker Schönenberger

Action // Der größte Actionfilm aller Zeiten – in Österreich

So vollmundig-selbstironisch bewirbt der Vertrieb SchröderMedia auf dem Blu-ray- und DVD-Cover den Film von Flo Lackner. Der 1983 im österreichischen Klagenfurt geborene Regisseur zeichnet auch für Drehbuch und Kamera seines Werks verantwortlich.

Hat „Planet USA“ diese selbst verliehenen Lorbeeren verdient? Aber logisch – könnte ich anfügen. Allerdings muss ich einräumen, keinen Überblick über „Action made in Austria“ zu haben. Die kritische Würdigung muss somit ohne eine derartige Relation erfolgen.

Planet_USA-3

Ein ganzer Kerl: George Conrad

Die Handlung ist – mit Verlaub – actionreich: Die ebenso verdiente wie psychopathische US-Kampfmaschine Major George Conrad (David Hofer) wird für einen Geheimauftrag aus dem Ruhestand geholt: Der Kriegsveteran soll mit einer Elitetruppe erst einen speziellen Sprengstoff klauen, um dann damit auf dem Mond nach Öl zu suchen. Ziel: das Ende der Energiekrise auf der Erde und damit der Erhalt des Weltfriedens.

Wem das etwas absurd und trashig vorkommt, der sei beruhigt: Das ist es auch. Flo Lackner und sein Team haben viel Herzblut in ihre Poduktion investiert, nehmen sich dabei aber glücklicherweise nicht allzu ernst. Das niedrige Budget kaschiert Lackner mit schnellen Schnitten, knackigen Explosionen und bombastischem Soundtrack. Das erzeugt die Illusion eines Hollywood-Blockbusters, wobei man dafür beim Schauen ein Auge zudrücken sollte, versteht sich. Ist das eine Parodie, eine Hommage oder doch nur eine billige Kopie? Das entscheide ein jeder für sich selbst.

Planet_USA-1

Lasst es krachen!

Lässige Einzeiler gibt’s obendrauf, und da wir gerade bei den Dialogen sind, kommen wir zum Clou des Ganzen: Fast ist man geneigt zu glauben, einen Film mit Größen wie Brad Pitt, Sean Penn, Gary Oldman, Jamie Foxx, Ray Liotta oder Steve Buscemi zu schauen. Lackner ist es gelungen, für „Planet USA“ diverse renommierte Synchronsprecher als Schauspieler zu verpflichten, darunter Charles Rettinghaus, Udo Schenk, Santiago Ziesmer und Wolfgang Bahro. Hinzu kommt Tobias Meister, der als Stimme der Hauptfigur George Conrad zu hören ist – Darsteller David Hofers starken österreichischen Akzent wollte Lackner seinem Publikum dem Vernehmen nach nicht zumuten. Hofer ist an sich Cutter und war auch bei „Planet USA“ für den Schnitt zuständig – gemeinsam mit dem Regisseur.

Planet_USA-5

Ein Trio Infernal

Ist der größenteils in Kärnten gedrehte „Planet USA“ nun der größte österreichische Actionfilm überhaupt? Man weiß es nicht. Einen ausgelassen B-Movie-Spaß hat Lackner mit der Actiongranate jedenfalls abgeliefert. Nach „Blutgletscher“ der nächste Genrefilm aus dem Alpenland, der Laune macht – weiter so, Austria!

Veröffentlichung: 5. Juni 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 105 Min. (Blu-ray), 105 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch
Untertitel: keine
A 2013
Regie: Flo Lackner
Drehbuch: Flo Lackner, Jennifer Rezny
Besetzung: David Hofer, Elma Alijagic, Wolfgang Bahro, Janina Flieger, Pierre Geisensetter, Gunther Gillian, Michael Glinik, Tom Hanslmaier, Klaus Herbst
Zusatzmaterial: Audiokommentar mit Regisseur Flo Lackner, Production Designer Markus Sucher und Hauptdarsteller David Hofer, Making-of, Wendecover
Vertrieb: SchröderMedia HandelsgmbH

Copyright 2014 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshot: © 2014 SchröderMedia HandelsgmbH

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: