RSS

Dr. M schlägt zu – Kampf um die Superwaffe

02 Sep

Dr_M_schlaegt_zu-Cover

Dr. M schlägt zu

Actionkrimi // Eine Superwaffe, die die Menschheit vernichten kann – diese fatale Erfindung hat der Wissenschaftler Dr. Orloff (Siegfried Lowitz, „Der Alte“) gemacht. Eine Verbrecherorganisation beauftragt Dr. Krenko (Jack Taylor), die Waffe zu beschaffen. Ihm auf den Fersen ist Inspektor Thomas (Fred Williams).

Ein Dr.-Mabuse-Film ohne Dr. Mabuse

Der titelgebende Dr. M ist natürlich eine Anspielung auf Dr. Mabuse. Der legendäre Filmproduzent Artur Brauner hatte als Inhaber der Nutzungsrechte an der Figur ein Drehbuch verfasst, das Regisseur Jesús Franco („Das Frauenhaus“, „Downtown – Die nackten Puppen der Unterwelt“) vor Beginn der Dreharbeiten in Spanien 1970 noch überarbeitete. Der Name Mabuse wird allerdings nie erwähnt. Der von Norbert Jacques ersonnene Superverbrecher kommt im Film schlicht nicht vor.

Deutsche Erstveröffentlichung

Kaum zu glauben: Es handelt sich um die deutsche Erstveröffentlichung. Bislang ist „Dr. M schlägt zu“ weder auf VHS noch auf DVD erschienen. Und auch wenn es sich um einen billigen Streifen mit hanebüchener Handlung und unterdurchschnittlicher Schauspielkunst handelt: Auf trashigem Niveau unterhaltsam ist er allemal – ganz Jess Franco eben. Der feine jazzige Soundtrack untermalt die 70er-Jahre-Bilder obendrein ganz vorzüglich. In der Reihe Pidax Film-Klassiker hat „Dr. M schlägt zu“ auf jeden Fall seine Existenzberechtigung.

Jesús Franco bei „Die Nacht der lebenden Texte“:

Lucky M. füllt alle Särge (1967)
Der Hexentöter von Blackmoor (1970)
Nachts, wenn Dracula erwacht (1970, geplant)
Dr. M schlägt zu (1974)
Downtown – Die nackten Puppen der Unterwelt (1975)
Jack the Ripper – Der Dirnenmörder von London (1976)
Das Frauenhaus (1977)
Ilsa the Mad Butcher (1977)
Die Sklavinnen (1977)
Die teuflischen Schwestern (1977)
Voodoo Passion – Ruf der blonden Göttin (1977)
Frauen für Zellenblock 9 (1978)
Wicked Women – Das Haus der mannstollen Frauen (1978)
Oase der Zombies (1982)

Veröffentlichung: 22. August 2014 als DVD

Länge: 80 Min.
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch
Untertitel: keine
Originaltitel: Dr. M schlägt zu
BRD/SP 1974
Regie: Jesús Franco
Drehbuch: Jesús Franco, Artur Brauner
Besetzung: Fred Williams, Jack Taylor, Ewa Strömberg, Siegfried Lowitz, Roberto Camardiel
Zusatzmaterial: Wendecover
Vertrieb: Al!ve AG

Copyright 2014 by Volker Schönenberger
Packshot: © 2014 Al!ve AG / Pidax Film

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: