RSS

Bloodbath – Viel Geduld bis zum Splatterspektakel

11 Nov

Bloodbath-Cover

Mar Negro

Horror // Puh – bis es losgeht, erfordert „Bloodbath“ einiges an Sitzfleisch und Geduld. Nahezu zwei Drittel schleppt sich der brasilianische Streifen durch eine kaum vorhandene Story. Miese Schauspieler und dilettantische Dialoge tun ihr Übriges und lassen den Zeigefinger mehrfach zum Fast-Forward-Button auf der Fernbedienung zucken.

Das Wesen aus dem Meer

Zwei Fischer ziehen nachts eine sonderbare Kreatur aus dem Meer. Das fischartige Wesen verletzt einen von ihnen, doch es gelingt den Fischern, es zu bezwingen. Das schwarze Blut des Monsters ist allerdings infektiös und verwandelt Angesteckte in blutrünstige Zombies. Derweil plant der Außenseiter des Dorfs, ein verstörter Albino, mit dem mysteriösen Buch des Cipriano ein satanistisches Ritual.

Peter Jacksons „Braindead“ stand Pate

Als Referenz diente Regisseur Rodrigo Aragão klar erkennbar Peter Jacksons Splattergranate „Braindead“ von 1992. Der ist allerdings schon vor dem losbrechenden Exzess überaus unterhaltsam, was man von „Bloodbath“ nicht behaupten kann. Immerhin wird die Geduld in der letzten halben Stunde mit einem Splatterfestival sondergleichen belohnt – handgemacht und auch in der FSK-18-Fassung ungeschnitten. Das ist billig, blutig, schmutzig, spaßig und exzessiv.

Abschluss einer Trilogie

„Mar Negro“, so der Originaltitel, bedeutet „schwarzes Meer“. Damit beendet Aragão eine Trilogie, die er 2008 mit „Mangue Negro“ begonnen und 2011 mit „A Noite do Chupacabras“ fortgesetzt hat. Es handelt sich um drei eigenständige Geschichten – wenn man sie denn Geschichten nennen will –, die sich lose mit Öko-Horror beschäftigen. „Bloodbath“ reizt nicht unbedingt dazu, nun auch die beiden Vorgänger zu sichten, die Zielgruppe „Fans billiger Splatterfilme“ bedient der Film jedoch bestens. Übt aber Nachsicht mit den Schauspielern!

Veröffentlichung: 26. September 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 96 Min. (Blu-ray), 92 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 18
Sprachfassungen: Deutsch, Portugiesisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: Mar Negro
BRA 2013
Regie: Rodrigo Aragão
Drehbuch: Rodrigo Aragão
Besetzung: Marcelo Castanheira, Mayra Alarcón, Carol Aragão, Ricardo Araújo, Petter Baiestorf, Ana Carolina Braga, Walderrama Dos Santos
Zusatzmaterial: Trailershow, Wendecover
Vertrieb: Mad Dimension / Al!ve AG

Copyright 2014 by Volker Schönenberger
Packshot: © 2014 Mad Dimension / Al!ve AG

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: