RSS

Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt: Arbeitslose Fischer auf Abwegen

27 Nov

DGV_Packshot_Blu-ray

The Grand Seduction

Komödie // Wenn sich die Ruine am Ortseingang partout nicht verschönern lässt, funktioniert man sie eben kurzerhand mittels „Weltkulturerbe“-Schild zu einer Sehenswürdigkeit um. Dies ist nur einer von diversen charmanten Gags in der kanadischen Komödie „Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt“. Nicht jede Pointe zündet allerdings.

Der Doktor glaubt einfach alles

Gastautor Matthias Holm hat in seiner Rezension anlässlich des Kinostarts die Kritikpunkte schon gut erkannt. Dr. Lewis (Taylor Kitsch) ist gutgläubig bis ins Mark, das übertreibt der Film. Ob stümperhaftes Kricket, eine täglich an derselben Stelle gefundene Banknote oder die angebliche Liebe der Postbeamtin Kathleen (Liane Balaban) – er glaubt alles, was ihm die Bewohner des Fischerörtchens Tickle Head in Neufundland auftischen, damit er sich nur ja bald heimisch fühlt. Nur ein niedergelassener Arzt wahrt dem Kaff die Chance auf die Ansiedlung eines petrochemischen Werks, das die Dörfler aus dem Sozialhilfebezug holen könnte. Wortführer Murray (brillant wie immer: Brendan Gleeson) hat den Gedanken gehabt, den aufgrund eines Zufalls im Ort weilenden Dr. Lewis einen Monat lang systematisch hinters Licht zu führen.

DGV_Szenenbild_05

Murray (r.) holt den Doktor auf die Insel

Trotz einiger gewaltiger Ungereimtheiten bei dem rund um Dr. Lewis aufgebauten Lügengebilde gefällt die Komödie mit ihrem Wohlfühlfaktor. Kritisch angemerkt sei jedoch das arg überzogene Happy End – oder ist mir da ein satirischer Seitenhieb entgangen?

Die Mineralölindustrie – Fluch oder Segen?

Die Ansiedlung des Industriebetriebs ist widersprüchlich eingebaut. Zwar sind die Manager schmierige Gesellen, der Top-Manager gar korrupt; zwar äußert sich Kathleen durchaus kritisch zu dem Unternehmen; dennoch wird es als Heilsbringer der kleinen Gemeinde präsentiert. Eine etwas stringentere Haltung – so oder so – hätte dem Film an der Stelle gutgetan.

DGV_Szenenbild_08

Man lauscht ohne Hemmungen

Vergleiche drängen sich auf. Ob der Film die Qualität des Originals von 2003 erreicht, kann ich mangels Sichtung eben dieses Originals nicht beurteilen. Charmanter ist jedenfalls „Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und von einem Berg herunterkam“ (1995) mit Hugh Grant. „Local Hero“ (1983) mit Burt Lancaster ist als ganz wunderbarer Film natürlich zu nennen. Auch „Lang lebe Ned Devine!“ (1998) um den Lotteriegewinn eines Verstorbenen ist herausragend. An die genannten drei Komödien kommt „Die große Versuchung – Lügen bis der Arzt kommt“ nicht heran, für einen angenehmen Video-Sonntagnachmittag reicht’s aber allemal.

DGV_Szenenbild_10

Petri Heil!

Zur Rezension anlässlich des Kinostarts geht’s auch hier. Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Brendan Gleeson sind in unserer Rubrik Schauspieler aufgelistet.

Veröffentlichung: 28. November 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 113 Min. (Blu-ray), 109 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 6
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: The Grand Seduction
KAN 2013
Regie: Don McKellar
Drehbuch: Michael Dowse, Ken Scott
Besetzung: Brendan Gleeson, Taylor Kitsch, Liane Balaban, Gordon Pinsent, Anna Hopkins, Rhonda Rodgers, Carly Boone, Steve O’Connell, Michael Therriault
Zusatzmaterial: Featurette „Comedian Mark Critch über den Film“, Auf dem roten Teppich, Interviews mit dem Cast, Audiokommentar mit Brendan Gleeson und Mark Critch, Kinotrailer, Wendecover
Vertrieb: Universum Film

Copyright 2014 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshot: © 2014 Universum Film / Wild Bunch Germany / Central Film

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: