RSS

Ministerium der Angst – Gentleman auf Nazi-Jagd

22 Jan

Ministerium_der_Angst-Cover

Ministry of Fear

Gastrezension von Florian Schneider

Krimidrama // Ein Meisterregisseur (Fritz Lang), ein vielversprechender Filmtitel („Ministerium der Angst“), ein Star als Hauptdarsteller (Ray Milland) und eine großartige gleichnamige Romanvorlage von Graham Greene – das sollte doch eigentlich ein unvergessliches Filmerlebnis werden.

Ministerium_der_Angst-3

Bei einer Séance gerät Stephen Neale (r.) in Gefahr

Leider wird „Ministerium der Angst“ diesem Anspruch nicht zur Gänze gerecht. Dabei beginnt der Film äußerst vielversprechend: Nachdem Stephen Neale (Ray Milland) aus einer Nervenheilanstalt entlassen wurde, möchte er zurück nach London reisen. Die Zeit bis zur Abfahrt des Zuges vertreibt er sich auf einem Wohltätigkeitsjahrmarkt. Dort wird er mit einem Nazi-Spion verwechselt (wir befinden uns im Jahr 1944), gewinnt deshalb einen Kuchen (sic!), der ihm bereits im Zug wieder entwendet wird und findet sich alsbald inmitten einer konspirativen Verschwörung wieder. Dieser Einstieg ist gerade durch seine Konstruiertheit genial, denn er unterwirft die Logik der Exposition und dem Suspense – eine Methode, die kein anderer als der Großmeister Alfred Hitchcock in der Filmgeschichte verankert hat.

Leider verliert „Ministerium der Angst“ in der zweiten Hälfte deutlich an Niveau: Viel zu offensichtlich werden die Weichen für ein Happy End gestellt, zu vorhersehbar werden die Bösen enttarnt und zur Strecke gebracht. Zumindest hebt seine erste Hälfte den Film über den Durchschnitt des Hunderte von Filmen starken Film-noir-Kanons, doch filmischen Perlen dieser Zeit (bspw. Robert Siodmaks „Die Killer“) kann er nicht das Wasser reichen.

Die Film Noir Collection von Koch Media:

01. Die blaue Dahlie (The Blue Dahlia, 1946)
02. Spiel mit dem Tode (The Big Clock, 1948)
03. Schwarzer Engel (Black Angel, 1946)
04. Desert Fury – Liebe gewinnt (Desert Fury, 1947)
05. Der schwarze Spiegel (The Dark Mirror, 1946)
06. Du und ich (You and Me, 1938)
07. Der General starb im Morgengrauen (The General Died at Dawn, 1936)
08. Der Mann mit der Narbe (Hollow Triumph, 1947)
09. Ausgestoßen (Odd Man Out, 1947)
10. Briefe aus dem Jenseits (The Lost Moment, 1947)
11. Chicago Joe und das Showgirl (Chicago Joe and the Showgirl, 1990)
12. Schritte in der Nacht (He Walked by Night, 1948)
13. Detour – Umleitung (Detour, 1945)
14. Das schwarze Buch (Reign of Terror aka The Black Book, 1949)
15. Zeuge gesucht (Phantom Lady, 1944)
16. Unter Verdacht (The Suspect, 1944)
17. Der unheimliche Gast (The Uninvited, 1944)
18. Ministerium der Angst (Ministry of Fear, 1944)
19. Die Killer (The Killers, 1946)
20. Opfer der Unterwelt (D.O.A., 1950)
21. Die Nacht hat tausend Augen (Night Has a Thousand Eyes, 1948)
22. Der gläserne Schlüssel (The Glass Key, 1942)
23. Casbah – Verbotene Gassen (Casbah, 1948)
24. Die Narbenhand (This Gun for Hire, 1942)
25. Die rote Schlinge (The Big Steal, 1949)

Veröffentlichung: 4. Dezember 2014 als DVD

Länge: 83 Min.
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Englisch
Originaltitel: Ministry of Fear
USA 1944
Regie: Fritz Lang
Drehbuch: Seton I. Miller, nach dem Roman von Graham Greene
Besetzung: Ray Milland, Marjorie Reynolds, Dan Duryea, Carl Esmond, Hillary Brooke, Alan Napier, Percy Waram
Zusatzmaterial: Kinotrailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial, Booklet von Bestsellerautor Thomas Willmann
Vertrieb: Koch Media

Copyright 2015 by Florian Schneider
Foto & Packshot: © 2014 Koch Media

Werbeanzeigen
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: