RSS

Zombies, Zombies, wir wollen Zombies – und mehr! Notiz an die Stammleser

04 Apr
Zombiewalk

Watch out for Zombie International! © by timtonic

Die Rubrik Zombies jetzt auch mit Rangliste

Liebe Leserin, lieber Leser,

da Ihr als Stammleser und Abonnenten allesamt zu jedem neuen Beitrag im Blog eine E-Mail erhaltet, gehe ich davon aus, dass euch mein Konzept zusagt und meine Texte sowie die meiner Gastautoren gefallen. Die meisten von euch interessieren sich somit auch und besonders fürs Horrorgenre.

Daher will ich euch auf eine kleine Neuerung aufmerksam machen, die euch ansonsten womöglich entgehen würde: Ich habe gestern meine Zombies-Rubrik insofern aufgewertet, als ich ihr eine kommentierte Rangliste meiner liebsten Zombiefilme vorangestellt habe. Schaut mal rein und lasst euch inspirieren! Über einen Gefällt-mir-Klick oder – noch besser – einen Kommentar mit euren Favoriten würde ich mich freuen.

Vampire

Nosferatu

Die jüngst eingeführte Rubrik Vampire habe ich von Anfang an um eine Rangliste meiner Favoriten ergänzt. Auch dort freue ich mich über Kommentare mit euren Highlights unter den Vampirfilmen. Vielleicht fällt ja der eine oder andere Tipp für mich ab.

Viele neue Rubriken

Die Zombies-Rubrik gehört gemeinsam mit der Rubrik Horror zu den ältesten bei „Die Nacht der lebenden Texte“, aber euch wird aufgefallen sein, dass speziell in den vergangenen Wochen neue hinzugekommen sind. Es lässt sich damit besser stöbern. Anime habe ich vor einiger Zeit von Asia abgespalten, weil Gastautor Matthias Holm fleißig Anime-Rezensionen liefert.

Western, Science-Fiction und Fantasy

Kinder/Familie habe ich eingeführt, um bei all dem Horror etwas Ausgleichskost zu liefern und Filme zum Rezensieren mit meinen Töchtern schauen zu können. Western ist ein wunderbar klassisches Genre, und da ich Genrefilme generell mag, sind vor nicht allzu langer Zeit Science-Fiction und Fantasy hinzugekommen. Auch TV-Serien gibt’s mittlerweile in ausreichender Zahl für einen eigenen Menüpunkt. Mein Fokus liegt da zwar nicht drauf, aber es werden neue hinzukommen.

Krieg & Liebe

Kriegsfilme haben mich immer fasziniert, von sinnlosem Geballer bis zum anspruchsvollen Kriegsdrama oder gar Antikriegsfilm, deshalb gab es bei „Die Nacht der lebenden Texte“ irgendwann ausreichend Material für eine Rubrik Krieg. Auch diese Rubrik gedenke ich in Zukunft weiter zu befüllen, sowohl mit neuen Filmen als auch mit Klassikern. Zum Ausgleich für all die Düsternis sind die Rubriken Liebe und Komödien hinzugekommen – man will ja auch mal kuschelig was mit der oder dem Liebsten schauen.

Regisseure

Ausufern wird das Ganze nicht, aber ein paar Rubriken sind noch in Vorbereitung. Wichtigste Neuerung war im vergangenen Herbst die Einführung der Regisseursreihen. Den Anfang machte John Carpenter, es folgten Clint Eastwood, David Cronenberg und andere. Mit Jean-Claude Van Damme habe ich sogar eine Schauspieler-Reihe gestartet – weil ich’s kann. Weitere Werkschauen von Regisseuren sind geplant, lasst euch überraschen. Künftig wird auch ab und zu eine Buchrezension den Blog bereichern, diese Texte werde ich vorerst unter Sonstiges ablegen.

All das ist nicht möglich ohne meine fleißigen Gastautoren, denen ich hiermit für ihren Einsatz danke. Ebenso ein herzliches Dankeschön an alle Leser. Über kritische und anerkennende Kommentare freuen wir Autoren uns. Bleibt uns erhalten!

Freundliche Grüße,
Volker

Copyright 2015 by Volker Schönenberger

 
4 Kommentare

Verfasst von - 2015/04/04 in In eigener Sache

 

4 Antworten zu “Zombies, Zombies, wir wollen Zombies – und mehr! Notiz an die Stammleser

  1. Kay Sokolowsky

    2015/04/06 at 09:25

    Du meinst, ich soll mir FREIWILLIG noch mal einen Wenders-Film ansehen? Dann schau ich doch lieber der Farbe beim Trocknen zu. – Großer WTF-Kandidat übrigens auch: alles von den Geschwistern Jeunet.

     
    • V. Beautifulmountain

      2015/04/06 at 09:35

      Es muss nicht Wenders sein. Irgendein WTF-Film deiner Wahl – ich nehme jeden!

      Wer sind denn die Geschwister Jeunet? Ich kenne nur Jean-Pierre, der dreht doch ohne Verwandtschaft, oder?

       
  2. Kay Sokolowsky

    2015/04/04 at 13:24

    Und wann kommt die WTF-Rangliste? Also die Rubrik mit den Filmen, bei denen man hinterher nur „What the FUCK?!“ sagen kann, weil sie so unfaßbar überflüssig waren? – Aber gut, man kann ja niemanden zwingen, Wim-Wenders-Filme zu gucken und auch noch darüber zu schreiben.
    Aber sonst: immer weiter so, ihr lebenden Texter! Ihr macht das sehr gut!

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: