RSS

Wrong Turn 2 – Dead End: Immer diese Kürzungen

23 Mai

Wrong_Turn_2-Cover

Wrong Turn 2 – Dead End

Von Volker Schönenberger

Horror // Kimberly Caldwell (spielt sich selbst), bekannt aus „American Idol“, ist auf dem Weg zu einer Realityshow in der Provinz. An einer Gabelung nimmt sie eine falsche Abzweigung. Unmittelbar darauf fährt die Blondine einen Mann an, der wie aus dem Nichts zu kommen schien. Als sie sich über ihn beugt, um ihm zu helfen, beißt er ihr kurzerhand die Unterlippe ab. Ein Axtträger besorgt den Rest …

Survival-Show einmal wörtlich genommen

Der zweite Teil des berüchtigten „Wrong Turn“-Franchises beginnt mit einem der feinsten Splattereffekte der gesamten Reihe. Der Rest des Films kann das Niveau leider nicht halten. Besagte Realityshow nennt sich „Ultimate Survivalist“. Moderator ist Dale Murphy (Henry Rollins), vormals Colonel der US Marines. Als Starlet Kimberly nicht auftaucht, lässt sich Produzentin Mara (Aleksa Palladino) von ihrem Freund M (Matthew Currie Holmes), dem Regisseur der Show, überreden, als Kandidatin für die Vermisste einzuspringen. Es gilt, im Wald zu überleben und verschiedene Prüfungen zu absolvieren. Dass es tatsächlich ums Überleben geht, ahnen weder die Kandidaten noch die Crew. Ein zweiter Mord wird zwar von einer der im Wald verteilten Kameras aufgenommen – es schaut aber niemand auf den Monitor.

Wrong_Turn_2-2

Opfer

Niemand erwartet in einem Slasherfilm große Schauspielkunst. Dennoch ist es bedauerlich, wenn so überhaupt kein Mitleid oder Mitfiebern mit den Gejagten aufkommen will, weil sie einem schlicht völlig gleichgültig bleiben. Kreativität bei den Tötungsszenen gleicht das nur bedingt aus. In der Hinsicht immerhin punktet „Wrong Turn 2 – Dead End“. Der Axthieb zu Beginn bleibt zwar unerreicht, aber auch in der Folge gibt es ein paar nette Metzeleien. Und mal unter uns: Die degenerierte Sippe um Three Finger (Jeff Scrutton) muss man einfach lieb haben, zumal mit Ken Kirzinger als Familienoberhaupt ein Akteur am Start ist, der immerhin in „Freddy vs. Jason“ als Jason Vorhees schon mal eine Ikone des Slashergenres spielen durfte.

Der Rollins, der Henry

Ein paar schöne Szenen hat Rockmusiker und Spoken-Word-Performer Henry Rollins. Der Charismatiker darf anständig kämpfen und versiert mit Dynamit hantieren.

Wrong_Turn_2-1

Täter

Teil 1 der Reihe durfte in Deutschland seinerzeit die FSK überraschenderweise mit einer 16er-Freigabe passieren. Das Glück war der Fortsetzung leider nicht beschieden: Selbst die FSK-18-Einstufung wurde 2007 nur gekürzt erteilt. Daran hat sich auch mit der Blu-ray-Erstveröffentlichung mehr als sieben Jahre später nichts geändert. Die Kürzungen kosten den Film nicht nur die besten Splatterszenen, sie nehmen auch Inhalt. Der Mord an einer Kandidatin fehlt vollständig, über ihren Verbleib erfährt der Zuschauer der deutschen Veröffentlichungen nichts.

Finger weg von den deutschen Veröffentlichungen

Vom Kauf der deutschen Blu-ray oder DVD kann nur abgeraten werden. In England ist 2013 „Wrong Turn – The Collection“ erschienen, eine anständige Box mit den ersten fünf Teilen in ungeschnittenen Fassungen. Ich hatte auch mal die US-DVD, sie ist ebenfalls ungekürzt. Auch in der Form ist „Wrong Turn 2 – Dead End“ zwar nur ein unterdurchschnittlicher Slasher, Fans der Reihe bekommen aber das, was sie erwarten. Hm – Ähnliches hatte ich auch schon über „Wrong Turn 6 – Last Resort“ geschrieben. Ob mir für die Rezensionen der Teile 1, 3, 4 und 5 etwas anderes einfällt?

Die Reihe im Überblick:

Wrong Turn (2003)
Wrong Turn 2 – Dead End (2007)
Wrong Turn 3 – Left for Dead (2009)
Wrong Turn 4 – Bloody Beginnings (2011)
Wrong Turn 5 – Bloodlines (2012)
Wrong Turn 6 – Last Resort (2014)

Wrong_Turn_2-3

Opfer und Täter

Veröffentlichung: 5. März 2015 als Blu-ray, 25. Oktober 2007 als DVD

Länge: 94 Min. (Blu-ray), 92 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 18
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Originaltitel: Wrong Turn 2 – Dead End
USA 2007
Regie: Joe Lynch
Drehbuch: Turi Meyer, Al Septien
Besetzung: Erica Leerhsen, Henry Rollins, Texas Battle, Aleksa Palladino, Daniella Alonso, Steve Braun, Matthew Currie Holmes, Ken Kirzinger, Crystal Lowe, Kimberly Caldwell
Zusatzmaterial: Trailer, Trailershow, Wendecover
Vertrieb: Highlight Communications / Constantin Film

Wrong_Turn_2-Cover-UK

Copyright 2015 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshots: © 2007/2015 Highlight Communications / Constantin Film

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: