RSS

Lilyhammer – Die komplette 3. Staffel: Der Boss kommt nach Norwegen

26 Mai

Lilyhammer_3-Cover-DVD Lilyhammer_3-Cover-BR

Lilyhammer

Krimikomödien-Serie // Ein New Yorker Mafioso geht im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms nach Norwegen, weil ihm Lillehammer bei den Olympischen Winterspielen 1994 so gut gefallen hat – das war in den ersten beiden Staffeln ein ganz wunderbares Spiel mit Gegensätzen: auf der einen Seite der nach „Die Sopranos“ Mafia-erfahrene Steven Van Zandt, dessen Frank Tagliano in neuer Umgebung ein neues Leben anfangen will, dabei seine alten Gangster-Gewohnheiten mitbringt und bald als Nachtclub-Besitzer reüssiert; auf der anderen Seite diese neue Umgebung, die sich auch erst an den Amerikaner gewöhnen muss.

Lilyhammer_3-06

Frank wird angeschossen …

Obwohl die Staffeln der Netflix-Serie mit jeweils acht Episoden recht kurz geraten sind, scheint „Lilyhammer“ in der dritten Season etwas die Puste auszugehen. Zwar sind reichlich Ideen vorhanden, so recht passen tun viele aber nicht mehr. Sigrids (Marian Saastad Ottesen) junger Liebhaber Chris (Jakob Oftebro) hat mit seinem Muttermilch-Fetisch schon in der zweiten Staffel genervt. Was soll das, das Thema nun wieder aufzugreifen? Das fatale Ende dieses Handlungsstrangs passt allerdings auch nicht.

Zu viele Gegner

Kriminelle Widersacher kommen und gehen. Da sind zu Beginn der Staffel die Litauer, die sogar Franks Nachtclub „Flamingo“ anzünden dürfen. Doch ehe wir es uns versehen, sind sie Geschichte, und sie werden von ein paar Arabern abgelöst, die als überaus skrupellos und bösartig eingeführt werden. Auch mit ihnen werden Frank und seine Leute nahezu mühelos fertig. Last not least tritt Tommy (Rhys Coiro) auf den Plan, den Frank anfangs in sein Team aufnimmt, ihn aber rausschmeißt, nachdem er einen Schafbauern um Schutzgeld erpresst hat. Tommy zieht dann sein eigenes Ding durch, aber er hält ebenfalls nicht lange aus. Vielleicht wäre es besser gewesen, nur eine Konkurrenz für Tagliano aufzubauen und diese gründlich zu positionieren. So verkommt das Ganze zur Nummernrevue.

Lilyhammer_3-01

… kommt aber schnell wieder auf die Beine

Franks Geschäftsführer Torgeir Lien (Trond Fausa) hat sich mit der Zeit zu einer zentralen Figur und einem wichtigen Gegenpol entwickelt. Torgeir verkörpert die Skrupel und Gewissensbisse, die an sich das gesamte Team plagen sollten – sind die meisten von Franks Angestellten doch letztlich feine Menschen, die eher zufällig in kriminelle Machenschaften geraten sind.

Torgeirs Bruder Roar (Steinar Sagen) verschlägt es in der zweiten Staffel nach Brasilien. Im Internet hat er die Brasilianerin Alex (Maria Joana) kennengelernt und will sie heiraten. Ihr Bruder allerdings nötigt ihn zu krimineller Aktivität, was Roar zügig in einen brasilianischen Knast bringt.

Vom Arbeitsvermittler zum Muslim

Nerven tut mich Arbeitsvermittler Jan Johanssen (Fridtjov Såheim) mit seinem hässlichen Lachen, aber das ist eine persönliche Aversion und keine Kritik an der Figur. Jan kehrt in der dritten Staffel zum Islam konvertiert aus dem Irak zurück und macht Scherereien.

Lilyhammer_3-08

Roar will heiraten

Mit der deutschen Synchronisation entgehen Zuschauern zwangsläufig viele Eigenheiten der Serie. Dem Vernehmen nach erkennen sich viele Norweger darin sehr gut wieder. Im Original spricht Frank Tagliano meist Englisch, die Norweger sprechen Norwegisch und werden untertitelt. Das ist etwas anstrengender, lohnt sich aber. Eine feine Sache sind zudem die vielen Musiker, die sich im „Flamingo“ ein Stelldichein geben. Ich kenne zwar keinen einzigen davon, hab’ mir aber sagen lassen, dass es sich durchweg um norwegischen Musiknachwuchs handelt, der auf diese Weise gefördert und zum Teil sogar von Steven Van Zandt produziert wird. Daumen hoch dafür!

Bruce Springsteen als Leichenbestatter und Profikiller

Da ich gerade bei Musik bin, darf der Boss nicht unerwähnt bleiben – Steven Van Zandts Boss in seinem wahren Leben als Gitarrist der E Street Band: Bruce Springsteen hat einen Gastauftritt als Franks Bruder Giuseppe „Joey the Undertaker“ Tagliano – als Leichenbestatter mit Nebenjob Profikiller oder Profikiller mit Nebenjob Leichenbestatter, ganz wie man will. Das ist nett, viele Springsteen-Fans werden ganz aus dem Häuschen sein. Mehr als ein Gimmick ist die etwas an Jean Renos „Léon – Der Profi“ erinnernde Figur aber nicht.

Lilyhammer_3-09

In Brasilien hält sich Torgeir für einen Hengst

Natürlich sind auch die acht „Lilyhammer“-Folgen der dritten Staffel unterhaltsam und vergnüglich geraten, Langeweile kommt nicht auf. Der Charme der ersten 16 Episoden ist aber verflogen. Ob es eine vierte Season geben wird, war zuletzt unklar. Pflichtprogramm wäre sie für mich nicht.

Veröffentlichung: 16. April 2015 als Blu-ray und Doppel-DVD

Länge: 356 Min.
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: Lilyhammer – The Complete Third Season
NOR/USA 2014
Regie: diverse
Drehbuch: diverse
Besetzung: Steven Van Zandt, Trond Fausa, Steinar Sagen, Marian Saastad Ottesen, Tommy Karlsen, Fridtjov Såheim
Zusatzmaterial: Wendecover
Vertrieb: Studiocanal Home Entertainment

Lilyhammer_3-03

Jan samt Muslim-Bart

Copyright 2015 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshots: © 2015 Studiocanal Home Entertainment

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: