RSS

Minions – Durch die Evolution zum schlimmsten Schurken

01 Jul

Minions-Plakat

Minions

Kinostart: 2. Juli 2015

Computertrick-Abenteuer // Die Minions existieren schon seit den Zeiten der Ursuppe – bei diesem Einstieg ist klar, dass es sich um ein Prequel zu „Ich – Einfach unverbesserlich“ handeln muss. Stets auf der Suche nach dem miesesten Finsterling, um diesem unterwürfig zu dienen, überleben die kleinen gelben Wesen über die Jahrmillionen etliche Bösewichte – den einen oder anderen befördern sie versehentlich gar selbst ins Jenseits. Ein Tyrannosaurus und ein Vampir könnten ein Lied davon singen, wenn sie denn noch singen könnten, um nur zwei zu nennen.

Minions-01

Die Minions gehen an Land

Irgendwann zieht sich das gesamte Volk in eine Eishöhle zurück. Dort harren die Minions aus, bis ihnen vor Langeweile die Decke auf den Kopf fällt und allgemeine Depression um sich greift. Also ziehen Kevin, Stuart und Bob aus, nun endlich den schlimmsten Schurken zu finden. Im Jahr 1968 – oder auch 42 vor Gru – landet das Trio in New York City. Von dort geht es nach Orlando, denn dort findet alsbald die „Villain Con“ statt, eine Versammlung der allerschlimmsten Schurken. Bei der „Villain Con“ treffen die drei Minions auf die perfide Scarlett Overkill, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Thron der Superschurken zu erklimmen.

Minions-02

Mit dem Boot nach New York City

Der Anfang ist sensationell. Das evolutionäre Bösewicht-Hopping von der Zeit der Einzeller bis in die Moderne sprüht vor Ideen und schreit geradezu nach einer Langfassung oder nicht verwendeten Szenen voller neuer Figuren für die Heimkino-Auswertung. Das hätte Gesicht. Wenn der Film mit dem Trip des Minion-Trios zur „Villain Con“ Fahrt aufnimmt, wird die Story allerdings etwas überladen. Wie in „Ich – einfach unverbesserlich 2“ gibt es auch diesmal Action wie bei James Bond. Das ist schön anzuschauen, dürfte inhaltlich wie visuell kleine Besucher aber etwas überfordern. Meine siebenjährigen Töchter jedenfalls waren diesmal nicht ganz so begeistert.

Minions-03

Per Anhalter zur „Villain Con“

Die in der Originalfassung von Sandra Bullock gesprochene Scarlett Overkill ist eine attraktive Schurkin, aber so recht durchdacht wirken sie und ihr Ehemann Herb nicht. Er ist übrigens Erfinder und trägt einige nette Gadgets bei, die den finsteren Absichten seiner Gemahlin dienen. Natürlich machen die Minions Spaß. Weshalb genau wollen sie eigentlich einem Superverbrecher dienen? Egal – wir haben sie sowieso ins Herz geschlossen.

Minions-05

Scarlett Overkill will die Welt erobern

Was genau fehlte mir eigentlich an „Minions“, und was genau war zu viel? Ich kann es nicht exakt benennen, und das ist vielleicht das Problem des Films: Er ist nicht recht greifbar, für meine Töchter nicht und für mich offenbar auch nicht. Macht euch nun keine Sorgen drum. Wer die wuseligen Minions mag, kann unbesorgt das Kinoticket kaufen, ob zweidimensional oder in 3D (stört nicht).

„Ich – Einfach unverbesserlich 3“ ist für den Sommer 2017 angekündigt. Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Sandra Bullock sind in unserer Rubrik Schauspielerinnen aufgelistet, Filme mit Michael Keaton in der Rubrik Schauspieler.

Minions-04

Gewusel

Länge: 104 Min.
Altersfreigabe: FSK freigegeben ohne Altersbeschränkung
Originaltitel: Minions
USA 2015
Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin
Drehbuch: Bryan Lynch
Originalsprecher: Sandra Bullock, Jon Hamm, Michael Keaton, Allison Janney, Steve Coogan, Katy Mixon
Verleih: Universal Pictures Germany GmbH

Copyright 2015 by Volker Schönenberger

Filmplakat, Szenenbilder & Trailer: © 2015 Universal Pictures Germany GmbH

 
Ein Kommentar

Verfasst von - 2015/07/01 in Film, Kino, Rezensionen

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Minions – Durch die Evolution zum schlimmsten Schurken

  1. Christina

    2016/08/27 at 08:28

    Ich liebe den Film sooo sehr:-)

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: