RSS

Automata – Die Grenzen der menschlichen Existenz

16 Jul

Automata-Cover-DVD Automata-Cover-BR

Autómata

Von Andreas Eckenfels

SF-Thriller // Die Zukunft wird heiß. Verdammt heiß. Nach verheerenden Sonnenstürmen kamen 99,7 Prozent der Erdbevölkerung ums Leben, große Teile der Oberfläche sind radioaktiv verseucht. Die restlichen 21 Millionen Menschen haben sich im Jahr 2044 in Großstädte geflüchtet, wo sie unter einer schützenden Kuppel ihr Dasein fristen. Um die Erde wieder bewohnbar zu machen, hat der Konzern ROC Robots elektronische Helfer entwickelt: Roboter, die fleißig ihre Arbeit inner- und außerhalb der Mauern verrichten und dabei so programmiert sind, dass sie zwei Regeln niemals brechen können.

Automata-4

Versicherungsagent Jacq untersucht defekte Roboter

Zum einen dürfen sie niemals einem anderen Lebewesen Schaden zufügen, zum anderen dürfen sie sich nicht selbst oder andere Roboter modifizieren. Als Polizist Sean Wallace (Dylan McDermott) einen Roboter aus dem Verkehr zieht, der angeblich das zweite Gesetz gebrochen hat, wird Versicherungsagent Jacq Vaucan (Antonio Banderas) beauftragt, die Ursache zu erforschen.

„Blade Runner“ lässt grüßen

Nicht nur die Figur Jacq Vaucan erinnert an Replikantenjäger Rick Deckard, auch die düsteren Bilder, der Dauerregen und die überdimensionalen Werbetafeln können nicht verhehlen, dass „Blade Runner“ für Regisseur Gabe Ibáñez ein großes Vorbild war. Doch wollen wir dies dem Spanier nicht verübeln. Auch zahlreiche andere Science-Fiction-Filme bedienten sich schon bei Ridley Scotts Klassiker. Die vertraute Stimmung schwenkt spätestens in der zweiten Hälfte um, wenn es für Antonio Banderas nach draußen in die postapokalyptische Wüstenlandschaft geht.

Automata-5

Cop Sean erschießt einen Roboter, der sich verbotenerweise selbst repariert hat

Regisseur Ibáñez entwickelte unter anderem die Effekte für „El día de la bestia“ und „Perdita Durango“ von Kultregisseur Álex de la Iglesia. Da verwundert es nicht, dass besonders die visuelle Umsetzung und die animatronischen Roboter die großen Pluspunkte von „Automata“ darstellen. Wenn man bedenkt, dass das Budget gerade mal sieben Millionen US-Dollar betragen hat, ist es sehr beachtlich, was Ibáñez da
auf die Leinwand zaubert. Dazu konnte er mit Antonio Banderas einen zugkräftigen Namen und verlässlichen Darsteller verpflichten. Nur warum musste der spanische Star zusätzlich seiner Noch-Ehefrau Melanie Griffith eine Nebenrolle verschaffen? Mit ihrer Botox-Mimik wirkt sie emotionsloser als die Roboter in „Automata“.

Automata-3

Jacq kommt mitten in der Wüste …

Bei der Geschichte bedient sich Ibáñez neben „Blade Runner“ auch an „I, Robot“ und damit natürlich bei bekannten Motiven dessen Autors Isaac Asimov, etwa den von ihm entwickelten Robotergesetzen. Es geht wie so häufig um die Grenzen der menschlichen Existenz und was darüber hinaus kommen könnte. Auch wenn die Charaktere eindimensional bleiben und die Drehbuchautoren gegen Ende unnötige Actionszenen und einen Verschwörungsplot einbauen, können Science-Fiction-Freunde bei „Automata“ nicht viel falsch machen.

Automata-1

… einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur

Veröffentlichung: 28. April 2015 als Blu-ray und DVD

Länge: 110 Min. (Blu-ray), 106 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Originaltitel: Autómata
BUL/SP 2014
Regie: Gabe Ibáñez
Drehbuch: Gabe Ibáñez, Igor Legarreta, Javier Sánchez Donate
Besetzung: Antonio Banderas, Birgitte Hjort Sørensen, Robert Foster, Melanie Griffith, Dylan McDermott, Tim McInnerny
Zusatzmaterial: Trailer, Trailershow, Wendecover
Vertrieb: EuroVideo

Copyright 2015 by Andreas Eckenfels

Fotos, Packshots & Trailer: © 2015 EuroVideo

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: