RSS

Bunker – Es gibt kein Entkommen: Gefahr aus der Tiefe

12 Okt

Bunker-Cover-DVD Bunker-Cover-BR

The Hoarder

Gastrezension von Simon Kyprianou

Horrorthriller // Ella (Mischa Barton) wird eines Tages misstrauisch: Durch Zufall hat sie herausgefunden, dass ihr Verlobter, gut aussehend, erfolgreich an der Wall-Street, etwas vor ihr verheimlicht – einen Bunker. In Begleitung ihrer besten Freundin Molly (Emily Atack) will sie das Geheimnis lüften, die beiden steigen in die Tiefen hinab. Eingeschlossen im Bunker stellen sie fest, dass sie dort unten nicht die einzigen Menschen sind. In Gängen voller Fallen und gefolterter Menschen muss Ella das Geheimnis lüften – und die anderen „Bewohner“ sind oft nicht gerade friedlich gestimmt. Immerhin trifft sie den Cop Vince (Robert Knepper), der sie ins Freie und in Sicherheit führen will.

Bunker-1-Mischa_Barton

Im Bunker erwarten Ella unbequeme Wahrheiten

„Bunker – Es gibt kein Entkommen“ versucht sich an der dem Horrorfilm altbekannten Prämisse von Menschen, die an einem umheimlichen, düsteren Ort gefangen und unbekannten Gefahren und lähmender Paranoia ausgesetzt sind. Erst nach und nach können sie dem Gewölbe und der bedrohlichen Situation ihre Geheimnisse entlocken. Die Hatz durch dunkle Gänge, in denen die Menschen einander jagen wie Vieh, ist mal mehr, mal weniger versiert in Szene gesetzt, hier und da auch durchaus stimmungsvoll und atmosphärisch, aber eben wirklich in jeder Hinsicht altbekannt. Zudem sind die Figuren unangenehm trivial.

Bunker-3-The_Hoarder-Robert_Knepper

Zum Glück ist Cop Vince zur Stelle …

Regisseur Matt Winn ist, das wird sehr deutlich, lediglich an einem simplen und effektiven Filmvergnügen interessiert. Leider kann er dem Genre und der Prämisse rein gar nichts hinzufügen, beide aber auch nicht ausreichend virtuos inszenieren, dass das nichts ausmachen würde. So ist „Bunker – Es gibt kein Entkommen“ ein auf Dauer ermüdend schematischer Film, der kaum etwas zu bieten hat, nicht einmal die unbeschwerte Unterhaltung, die Winn anstrebt.

Bunker-4-The_Hoarder-Robert_Knepper-Jack_Sackville

… der sich durchsetzungsstark zeigt

Veröffentlichung: 6. Oktober 2015 als Blu-ray und DVD

Länge: 94 Min. (Blu-ray), 90 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: The Hoarder
GB 2015
Regie: Matt Winn
Drehbuch: James Handel, Matt Winn, Chris Denne
Besetzung: Mischa Barton, Robert Knepper, Charlotte Salt, Valene Kane,
Emily Atack, Ed Cooper Clarke
Zusatzmaterial: Originaltrailer, Wendecover
Vertrieb: Ascot Elite Home Entertainment

Copyright 2015 by Simon Kyprianou
Fotos & Packshots: © 2015 Ascot Elite Home Entertainment

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: