RSS

Margos Spuren – Coming-of-Age nah am Leben

06 Dez

Margos_Spuren-Cover-DVD Margos_Spuren-Cover-BR

Paper Towns

Gastrezension von Matthias Holm

Drama // 2014 kam mit „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ eine der größten Überraschungen in die Kinos. Was sich auf dem Papier wie ein typische Taschentuch-Schmonzette anhörte, entpuppte sich als schöner, warmherziger Film, der sowohl von den Kritikern als auch von den Zuschauern geliebt wurde. Da es sich hierbei um eine Buchverfilmung handelte, war es nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Stoff von John Green verfilmt wurde – und so bekamen wir „Margos Spuren“.

Margos_Spuren-1

Das Aufeinandertreffen mit Margo …

Quentin (Nat Wolff, „Behaving Badly“) ist ein ziemlicher Nerd. Er schreibt immer gute Noten, hängt ansonsten aber nur mit seinen beiden besten Freunden ab. Das ändert sich, als eines Abends seine Nachbarin Margo (Cara Delevingne) durch sein Fenster steigt. Sie nimmt Quentin auf einen kleinen gemeinen Rachefeldzug mit, da ihr Ex-Freund sie betrogen hat – und Quentin hat erstaunlich viel Spaß bei der Sache, er fühlt sich richtig lebendig. Doch am nächsten Tag verschwindet Margo, sie ist von zu Hause weggerannt. Ihre Eltern sorgen sich nicht weiter, da ihre Tochter das schon häufiger getan hat. Quentin jedoch geht das Verschwinden sehr nah und er setzt alles daran, das Mädchen von gegenüber zu finden.

Genremix zu Beginn

Während „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ eine Romanze um die große Liebe war, entpuppt sich „Margos Spuren“ nach einiger Zeit als ein schönes Coming-of-Age Drama. Das Stichwort dabei ist „nach einiger Zeit“. Denn gerade der Anfang fühlt sich merkwürdig gemischt an. Der Film kann sich zu Beginn nicht ganz entscheiden, ob er Liebesfilm, Highschool-Komödie oder gar Detektivgeschichte sein will. Alle Zutaten für diese Genres sind da, doch sie fügen sich nicht zu einem stimmigen Ganzen zusammen.

Margos_Spuren-3

… lässt Quentin aufblühen

Erst nach Margos Verschwinden findet der Film seinen Ton. Dann entspinnt sich eine schöne Geschichte um die drei Freunde Quentin, Radar (Justice Smith) und dem anfangs etwas nervigen Ben (Austin Abrams). Je mehr Zeit man mit dem Trio verbringt, umso lieber gewinnt man sie. Vor allem ihr Trip von Florida nach New York ist superb in Szene gesetzt und bietet einen schönen Gastauftritt.

Melancholie und freudige Erwartung

„Margos Spuren“ ist in erstaunlich dunklen Farben gehalten, die aber dafür sorgen, dass Regisseur Jake Schreier eine interessante melancholische Stimmung erzeugen kann. So ist die Erkenntnis der Jungs, dass sie nie wieder in ihrem geliebten Musiksaal abhängen werden, eine durchaus traurige – aber sie blicken auch voller Freude in die Zukunft.

Margos_Spuren-4

Was hat die junge Frau vor?

Am Ende ist es „Margos Spuren“ hoch anzurechnen, dass er kein zuckerübergossenes Finale bereithält. Die Figuren entwickeln sich während der Geschichte in reeller Art und Weise weiter und sind somit ganz nah am Leben. Ein schöner Film, auch wenn ihn zu Beginn ein paar Probleme zurückhalten.

Veröffentlichung: 03. Dezember 2015 als Blu-ray und DVD

Länge: 110 Min. (Blu-ray), 106 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 6
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch u. a.
Untertitel: Deutsch, Englisch u. a.
Originaltitel: Paper Towns
USA 2015
Regie: Jake Schreier
Drehbuch: Scott Neustadter, Michael H. Weber, nach einem Roman von John Green
Besetzung: Nat Wolff, Cara Delevingne, Justice Smith, Austin Abrams, Halston Sage, Jaz Sinclair
Zusatzmaterial: Audiokommentar von Jake Schreier und John Green, entfallene Szenen, Singend die Angst bekämpfen, Die Entstehung des Films, Interviews, Spaß am Set, Bildergalerie, Original Kinotrailer
Vertrieb: Twentieth Century Fox Home Entertainment

Copyright 2015 by Matthias Holm

Fotos, Packshots & Trailer: © 2015 Twentieth Century Fox Home Entertainment

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: