RSS

Mediterranea – Aus Afrika ins gelobte Land?

26 Feb

Mediterranea-Packshot-BR

Mediterranea

Von Volker Schönenberger

Drama // Wie muss man sich eigentlich die Odyssee eines Westafrikaners vorstellen, der nach langem Wüstentrip per Lkw oder zu Fuß an irgendeinem nordafrikanischen Küstenabschnitt ein Boot besteigt, um sich nach Europa einzuschiffen, angetrieben von der Hoffnung auf ein besseres Leben, fern von Krieg und Armut? Wie ergeht es ihm, wenn er es bis an sein Ziel geschafft hat? Beim Verfolgen der Flüchtlingsdebatte überkommt mich oft das Gefühl, dass sich viele Menschen das Los der Migranten überhaupt nicht konkret vorstellen. Manche wollen es sich womöglich nicht einmal vorstellen. Weshalb sonst hält sich der erbärmliche Euphemismus vom „Wirtschaftsflüchtling“ so hartnäckig in der Diskussion?

Mediterranea-2

Durch die afrikanische Wüste …

„Mediterranea“ schafft Abhilfe, gibt dem ein Bild. Der Film folgt den beiden Freunden Ayiva (Koudous Seihon) und Abas (Alassane Sy) aus Burkina Faso. Ihr Trip beginnt irgendwo in Algerien, wo sie für viel Geld einen Platz auf einem überladenen Lastwagen buchen. Bald geht es zu Fuß weiter durch die Wüste. Nachdem sie einen Banditenüberfall überstanden haben, gelangen sie per Boot tatsächlich nach Italien. In Rosarno in Kalabrien verdingen sie sich auf einer Orangenplantage.

Mediterranea-3

… ziehen die Migranten in Richtung Norden

Der italienische Regisseur Jonas Carpignano wertet nicht, er zeigt – mit Handkamera eindringlich und nah dran an den Menschen. Seine Darsteller sind Laien, rekrutiert unter echten Migranten – das verleiht „Mediterranea“ eine rohe, beinahe dokumentarische Authentizität. Der Regisseur wollte es vermeiden, eine Geschichte über Menschen zu erzählen, vielmehr ging es ihm darum, eine Geschichte mit Menschen zu erzählen, wie er im lesenswerten Interview bei „Deutschlandradio Kultur“ offenbarte. Dort bekannte er auch den Einfluss des italienischen Neorealismus auf sein filmisches Schaffen.

Mediterranea-5

Die Hoffnung auf ein besseres Leben treibt sie an

Tipp: Die Authentizität des Films verstärkt sich, wenn man beim Schauen die Originaltonspur einschaltet, auf der die Figuren in den verschiedenen Sprachen sprechen, die sie nun mal sprechen – Italienisch, Französisch, Englisch, Arabisch und Bissa. Das erfordert aber auch mit Untertiteln einige Konzentration.

Mediterranea-4

Im italienischen Rosarno angekommen

Carpignano thematisiert auch die Unruhen in Rosarno, bei denen im Januar 2010 zahlreiche Menschen verletzt wurden. Er zeigt die Zerstörungswut der Migranten, die an ihrer Perspektivlosigkeit und der Ablehnung der Gesellschaft leiden. Deutlich wird, dass viele Beteiligte, ob Migranten oder nicht, mit der Situation überfordert sind. „Mediterranea“ ist ein Appell an die Menschlichkeit. Der Film wird aus Rassisten keine Humanisten machen (sie werden ihn vermutlich gar nicht sehen), ist aber ein wichtiger Beitrag zum Verständnis der Migrationsströme nach Europa. Macht euch selbst ein Bild davon!

Mediterranea-6

Die Arbeit auf der Orangenplantage ist mies bezahlt

Veröffentlichung: 26. Februar 2016 als Blu-ray und DVD

Länge: 107 Min. (Blu-ray), 103 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachfassungen: Deutsch, Originalsprachfassung (Italienisch, Französisch, Englisch, Arabisch, Bissa)
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: Mediterranea
IT/D/USA/D/KAT 2015
Regie: Jonas Carpignano
Drehbuch: Jonas Carpignano
Besetzung: Alassane Sy, Koudous Seihon, Paolo Sciarretta, Aisha, Mary Elizabeth Innocence
Zusatzmaterial: Wendecover
Vertrieb: Universum Film

Copyright 2016 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshot: © 2016 Universum Film

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: