RSS

Cabin Fever – The New Outbreak: Wer braucht solche Remakes?

03 Okt

cabin_fever_the_new_outbreak-packshot

Cabin Fever

Von Volker Schönenberger

Horror // Mit „Cabin Fever“ etablierte sich Eli Roth 2002 auf Anhieb als Genrefilmer. Was mag ihn motiviert haben, als Executive Producer für ein Remake verantwortlich zu zeichnen? Den Regiestuhl überließ er Travis Zarwny („Space Soldiers“), der sich bislang eher als Produktionsdesigner einen Namen gemacht hat, darunter für „Chillerama“ und „How to Catch a Monster – Die Monsterjäger“.

cabin_fever_the_new_outbreak-06

Noch ahnen die Freunde nichts Böses

Die Prüfungen liegen hinter ihnen, nun wollen die fünf Studenten Karen (Gage Golightly), Jeff (Matthew Daddario), Paul (Samuel Davis), Marcy (Nadine Crocker) und Bert (Dustin Ingram) es bei einem Partytrip in eine abgelegene Hütte krachen lassen. Dass Paul bei einem Stopp im nahegelegenen Kaff von einem Jungen gebissen wird, scheint ein wenig beachtenswerter Zwischenfall zu sein. Doch dann schießt Bert bei einem Spaziergang im Wald einen schwer kranken und entstellten Mann (Randy Schulman) an, der ihn um Hilfe anfleht. Bert verspricht zwar, Hilfe zu holen, lässt den Mann aber allein im Wald zurück und verschweigt seinen Freunden den Vorfall. Bald darauf erreicht der Kranke die Hütte der fünf, und wenig später hat sich Karen angesteckt.

cabin_fever_the_new_outbreak-02

Bert (l.) legt sich mit dem Ladenbesitzer an

„Cabin Fever“ war beeindruckend und blutig – ein effektvoller Schocker. Der Sinn des Remakes erschließt sich nicht, zumal es sich in puncto Setting und Figurenkonstellation überaus eng am Original orientiert. Das wäre zu verschmerzen, aber einige Ungereimtheiten trüben das Vergnügen. Bert beispielsweise ist einfach nur ein Ärgernis, ein Unsympath, bei dem völlig unklar ist, weshalb die anderen ihn überhaupt mitnehmen. Mit seinem Sturmgewehr erschießt er aus Ungeschick beinahe seinen Kumpel – egal, das wird fast achselzuckend abgetan.

cabin_fever_the_new_outbreak-07

Der Knirps hat ein Problem

Die Eskalation beim Aufeinandertreffen der Clique mit dem Kranken aus dem Wald ist völlig unglaubwürdig inszeniert – dort ins Detail zu gehen, würde allerdings zu sehr spoilern. Geradezu peinlich ist obendrein eine völlig zusammenhanglose Szene mit einer lüsternen Polizistin (Louise Linton). Sonderbares und nicht gerade cleveres Verhalten gibt es in Horrorfilmen ja zur Genüge, die fünf Freunde machen da keine Ausnahme. Dass eine Gnadentötung zur Folterszene ausartet, ist das Tüpfelchen auf dem i, gerät kurz darauf aber in Vergessenheit, wenn ein Mann den fatalen Fehler begeht, sein Gegenüber mit Sturmgewehr darauf hinzuweisen, die Waffe sei noch gesichert.

cabin_fever_the_new_outbreak-09

Das Grauen hat begonnen

Gorehounds kommen auf ihre Kosten, „Cabin Fever – The New Outbreak“ ist blutig und kommt ungeschnitten mit FSK-18-Freigabe daher. Allerdings hat die FSK auch eine um vier Minuten gekürzte Fassung geprüft und mit dem 16er-Siegel versehen, die bei einigen Streaming-Diensten angeboten werden wird – da ist also Vorsicht geboten. Die Uncut-Fassung geizt jedenfalls nicht mit Ekel-Effekten. Wem das ausreicht, der mag ein Auge riskieren. Manche Neuverfilmungen gehen als eigenständige und gelungene Produktionen durch, diese allerdings gibt den Remake-Kritikern neues Futter. Sie orientiert sich in zu vielen Details zu eng an der Vorlage. Logiklöcher und mieses Schauspiel geben „Cabin Fever – The New Outbreak“ vollends den Rest.

cabin_fever_the_new_outbreak-08

Karen ist erkrankt – und nicht nur sie

Eli Roth arbeitet gerade an seinem Remake des Charles-Bronson-Reißers „Ein Mann sieht rot“ („Death Wish“, 1974). Die Rolle des rachsüchtigen Familienvaters soll Bruce Willis übernehmen. Von Travis Zariwny folgen alsbald die Horrorfilme „Intruder“ und „The Midnight Man“. Große Lust darauf hat „Cabin Fever – The New Outbreak“ nicht gemacht. Welcher Film des „Cabin Fever“-Franchises ist euer Favorit?

cabin_fever_the_new_outbreak-05

Provinzler auf Menschenjagd

Die Reihe im Überblick:

Cabin Fever (2002)
Cabin Fever 2 – Spring Fever (2009)
Cabin Fever 3 – Patient Zero (2014)
Cabin Fever – The New Outbreak (2016)

cabin_fever_the_new_outbreak-04

Böse Überraschung im See

Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme von Eli Roth sind in unserer Rubrik Regisseure aufgelistet.

Veröffentlichung: 6. Oktober 2016 als 3D Blu-ray, Blu-ray, DVD und Ultimate Edition im limitierten 6-Disc Blu-ray-Futurepak (inklusive der drei Vorgänger, „Cabin Fever“ zusätzlich auch im Director’s Cut)

Länge: 99 Min. (Blu-ray), 95 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 18
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: Cabin Fever
USA 2016
Regie: Travis Zariwny (als Travis Z)
Drehbuch: Randy Pearlstein
Besetzung: Gage Golightly, Matthew Daddario, Samuel Davis, Nadine Crocker, Dustin Ingram, Randy Schulman, George Griffith, Aaron Trainor, Louise Linton
Zusatzmaterial: Making-of, Trailer, Trailershow, Wendecover
Zusatzmaterial Futurepak: „Cabin Fever 1“: neuer Audiokommentar von Eli Roth, zwei Kurzfilme von Rotten Fruits, „Cabin Fever 2“: Gore Reel, Behind the Scenes, Trailer, exklusives Interview mit Eli Roth, Naked News Special Feature, „Pancakes“ Musikvideo, Trailer
Vertrieb: Tiberius Film

Copyright 2016 by Volker Schönenberger

cabin_fever_the_new_outbreak-packshot-futurepak

Fotos & Packshots: © 2016 Tiberius Film

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

39 Antworten zu “Cabin Fever – The New Outbreak: Wer braucht solche Remakes?

  1. Markus

    2017/10/15 at 20:52

    Das original. Ich mag auch trash weswegen auch teil 2 ganz gut war. Teil 3finde ich auch ok. Das remake ist als horrornerd aber durchaus ok. Es gibt durchaus schlimmeres. Trotzdem kein guter film bzw.remake.Gute remakes: The hills have eyes,Texas chainsaw massacre,pihranja,Dawn of the dead,Halloween1(rob zombie). Die schlechteste in meinen augen martyrs. Einer der besten filme.

     
  2. Melanie R

    2016/10/19 at 13:14

    Teil 1, aber das ist ja meistens so

     
  3. Robert

    2016/10/17 at 16:29

    der 1 Teil ist der beste

     
  4. Jan

    2016/10/16 at 22:25

    Kenne nur Teil 1, doch der war durchaus ansehbar 🙂

     
  5. Kai Backes

    2016/10/16 at 14:38

    Leider ist die Reihe bisher an mir vorbeigegangen. Deshalb kann ich nicht sagen, welcher mir am besten gefällt.

     
  6. Kroppmanns

    2016/10/16 at 14:20

    Teil 1 . Wie es meistens so ist. Da man noch nicht weiss was einen erwartet.

     
  7. Frederic

    2016/10/16 at 13:53

    Definitiv Teil 1.

     
  8. Nicole Ritter

    2016/10/14 at 18:27

    Teil 1 war immer noch der Beste der Reihe

     
  9. Marko Kube

    2016/10/14 at 07:28

    Kenne nur den 1. Teil und der war schön böse geil. 😁

     
  10. florian gröning

    2016/10/11 at 07:21

    Ich finde teil 1 ist der beste. Weil ich fan von eli roth bin.

     
  11. martinb62

    2016/10/10 at 20:06

    Auf jeden Fall der erste Teil!

     
  12. Adrian

    2016/10/10 at 15:17

    Mein Favorit ist der erste Teil der Reihe. Trotz den vielen negativen Meinungen gegenüber des Films zählt er zu meinen persöhnlichen Lieblingen :). Mir gefällt besonders das Setting und der Anteil an schwarzen Humor.

     
  13. Gleske Daniel

    2016/10/10 at 11:11

    Bisher der 1. Teil..das Remake hab ich noch nicht gesehen.

     
  14. Steffi

    2016/10/10 at 09:56

    Der 1. Teil ist storytechnisch am besten umgesetzt worden. Teil 2 ist meiner Meinung nach nicht so gut gelungen. Der 3. Teil konnte wiederum überzeugen. Mal schauen wie sich „The New Outbreak“ schlagen wird ?! 😉
    Das Futurepak darf aber mit 100%iger Sicherheit in keiner Filmsammlung fehlen!

     
  15. sven Schmidt

    2016/10/10 at 09:34

    Also von Teil 1 zu 3 war eine Sterung der Spannung drin, wobei ich die Reihe nicht berauschend fand, im 3. waren die einzigen spannenden Momente unten in dem Gewölbe des Hauses, sonst war mit der Reihe nicht viel los ausser ordentlich Blut und abfallende Hautteile

     
  16. Kristin Rockstroh

    2016/10/10 at 05:58

    Also mein Favourit is Cabin Fever 3 ^^
    Den Fand ich einfach enorm lustig 😀

     
  17. Dit Kain

    2016/10/09 at 21:19

    Hab’s bisher leider noch nicht geschafft mir die Reihe anzusehen und kann daher nicht einschätzen welcher der beste ist.

     
  18. Chris Kaiser

    2016/10/09 at 20:03

    ich habe die ersten beiden gesehen, und von denen gefällt mir der 1. am besten

     
  19. Sven Plog

    2016/10/09 at 19:32

    Der erste war für mich der beste, allerdings mit dem richtigen Publikum beim FFF gesehen. Teil 2 sieht schon nicht nach Film aus, zu trashig, 3 ist für DTV echt ok, das Remake kenne ich noch nicht…

     
  20. DB

    2016/10/09 at 18:43

    Definitiv Nummero Uno!!!

     
  21. Sascha Dubrau

    2016/10/09 at 18:17

    Teil q ist mein Favorit….bei den anderen beiden fehlt mir was….
    Daß Remake steht bei mir auch auf der Anschaffungsliste….da würde sich die Box bei mir im Regal recht gut machen 🙂

     
  22. Tobias Dobertin

    2016/10/09 at 17:15

    Ich finde den 1 Teil am besten. Allerdings kenne ich auch nur diesen 🙂

    Das Remake steht aber schon auf meiner Liste. Die Box wäre da natürlich mein Favorit. So hätte ich gleich die Gelegenheit mir die restlichen Filme anzusehen 🙂

     
  23. Darth Oedel

    2016/10/09 at 16:26

    Mein Favorit ist bisher Teil 1. Was allein dadurch begründet wird, dass ich die anderen Teile noch nicht kenne. Da käme das Set also gerade recht. 😉

     
  24. celluloidbuff

    2016/10/09 at 13:47

    Ich hab bisher nur die ersten drei Teile gesehen. Teil 1 war schon nett, Teil 2 hab ich kaum noch in Erinnerung und Teil 3 hat richtig Spaß gemacht. Ich entscheide mich für Letzteren, „Cabin Fever – Patient Zero“. 🙂

     
  25. Maik G.

    2016/10/09 at 13:05

    Bis jetzt ist es der 1. Teil!

     
  26. Mike Hennig

    2016/10/09 at 12:33

    Mein Favourit ist der 3. Teil, denn er besticht mit einigen, teilweise abstrusen, Ideen, und es wird ordentlich gesplattert.

     
  27. Christian E.

    2016/10/09 at 12:14

    Das Original ist am besten und daher bin ich sehr gespannt wie das Remake geworden ist.

     
  28. Thomas Leising

    2016/10/09 at 12:14

    Hab zu meiner Schande noch keinen Teil gesehen, obwohl ich den 1.Teil seit längerer Zeit in meiner Sammlung habe.

     
  29. Sandra

    2016/10/09 at 11:54

    Oh, ganz klar der erste. Erinner mich noch, wie ich den ganz stolz in der Videothek ausgeliehen hab, als ich endlich 18 war. Dürfte einer der ersten Filme gewesen sein, die ich aus der Erwachsenenabteilung damals mitgenommen habe, fand das Cover so cool. War auch eine gute erste Begegnung mit Eli Roth, dem ich deswegen sicher noch 20 mittelmäßige Filme verzeihen würde 😀

     
    • V. Beautifulmountain

      2016/10/09 at 12:25

      Manche verzeihen Eli Roth ja gar nichts.

       
      • Filmschrott

        2016/10/14 at 08:14

        Könnte daran liegen, dass der Typ kein Gespür für Charaktere, Spannnung, Story oder sonstwas hat. Außer annehmbarer Splattereffekte haben seine Filme an sich absolut nix zu bieten.

         
  30. Alisa S.

    2016/10/09 at 11:43

    Mein Favorit ist ganz klar der erste Teil der Reihe. Die beiden Fortsetzungen fand ich persönlich grottenschlecht.

     
  31. Pascal Reis

    2016/10/09 at 11:39

    Natürlich das Original von Eli.

     
  32. Ingo

    2016/10/09 at 11:38

    Ich fand den ersten Teil deutlich stärker als den zweiten.
    Aber der dritte Teil sticht für mich nochmal heraus, da er ideenreich und gespickt mit irren Twists ist.
    Alles in allem ist also Teil 3 mein Favorit!

     
  33. Michael Behr

    2016/10/09 at 11:26

    Ganz eindeutig: Der erste Film ist der beste und originellste der Reihe.

     
  34. Lysan klein

    2016/10/09 at 11:15

    Favorit ganz klar der Erste. Gefallen haben mir aber eigentlich alle..
    Würde mich daher sehr Freuen dieses Remake zu gewinnen.

     
  35. Claudia benz

    2016/10/09 at 11:14

    Patient zero ist am besten

     
  36. Filmschrott

    2016/10/09 at 10:57

    Kenne nur das Original und der ist wahrscheinlich noch das kleinste Übel und damit auch mein Favorit.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: