RSS

Vergeltung – Sie werden dich finden: Alien-Jagd im Wald

05 Nov

Altered

Von Volker Schönenberger

SF-Horror // Satte sieben Jahre gingen ins Land, bis der kubanischstämmige Eduardo Sánchez seinem Regiedebüt „The Blair Witch Project“ (1999) einen Nachfolger folgen ließ. Bei „Vergeltung – Sie werden dich finden“ verzichtete er auf die Found-Footage-Technik, die er mit seinem Erstling berühmt gemacht hatte.

Auf der Jagd

„Altered“, so der Originaltitel, zeigt zu Beginn die drei Kumpels Duke (Brad William Henke), Otis (Michael C. Williams) und Cody (Paul McCarthy-Boyington), die im Wald eine fremdartige Kreatur jagen – und auch fangen. Sie transportieren das Wesen zu Wyatt (Adam Kaufman), der mit seiner Freundin Hope (Catherine Mangan) in einer abgelegenen Behausung im Wald lebt. Offenbar hat sich vor Jahren etwas ereignet, das Codys Bruder das Leben gekostet und besonders Wyatt nachhaltig in Angst versetzt hat. Er zeigt sich alles andere als angetan davon, dass das Redneck-Trio ein Alien in sein Haus schleppt – denn nichts anderes ist die Kreatur.

Body-Horror from Outer Space

Sein geringes Budget sieht man dem SF-Horrorfilm jederzeit an. Die dadurch erforderliche Beschränkung im Setting funktioniert aber sehr gut – über weite Strecken spielt sich das Geschehen im und rund um das Haus von Wyatt und Hope ab. Das Alien-Kostüm entspricht in etwa der üblichen Darstellung von Roswell-Außerirdischen, was man missgünstig als billige Kopie oder wohlwollend als „Hausaufgaben gemacht“ klassifizieren kann – wir entscheiden uns für die wohlwollende Bewertung. Was den Schauspielern an Qualität fehlt, machen sie durch Einsatzbereitschaft wieder wett. Über ein paar unbeholfene Verhaltensweisen sehen wir gnädig hinweg. Eine gute Prise Body-Horror und ein paar Splattereinlagen runden das Ganze gut ab.

Was tun mit dem gefesselten Alien?

In der Gesamtbetrachtung erscheint „Vergeltung – Sie werden dich finden“ schön altmodisch – der Fim von 2006 hätte auch in den 80er- oder frühen 90er-Jahren so ausgesehen. Das ist als Lob gemeint! Zwar nicht der Horrorfilm-Weisheit allerletzter Schluss, aber doch anständig und mit Liebe zum Genre inszeniert und ein kleiner Geheimtipp. Die deutsche DVD von 2007 ist sogar noch lieferbar.

Hope in Bedrängnis

Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme von Eduardo Sánchez sind in unserer Rubrik Regisseure aufgelistet.

Auch Wyatt gerät in eine Notlage

Veröffentlichung: 18. Oktober 2007 als DVD

Länge: 84 Min.
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch, Spanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch
Originaltitel: Altered
USA 2006
Regie: Eduardo Sánchez
Drehbuch: Jamie Nash
Besetzung: Adam Kaufman, Catherine Mangan, Brad William Henke, Michael C. Williams, Paul McCarthy-Boyington, Misty Rosas, James Gammon, Joe Unger
Zusatzmaterial: keins
Vertrieb: Universal Pictures Germany GmbH

Copyright 2017 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshot: © 2007 Universal Pictures Germany GmbH

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Vergeltung – Sie werden dich finden: Alien-Jagd im Wald

  1. klebefolie

    2019/01/26 at 18:38

    Noch nie gesehen aber schon gehört das echt gut sei. Muss ich mir auch unbedingt mal anschauen.

    Lg Manfred

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: