RSS

It Comes at Night – Endzeitstimmung im Wald

15 Jan

It Comes at Night

Kinostart: 18. Januar 2018

Von Volker Schönenberger

Horrordrama // Eine tödliche Pandemie hat die Erde heimgesucht und große Teile der Menschheit ausgelöscht. Paul (Joel Edgerton) und seine Frau Sarah (Carmen Ejogo) haben sich mit ihrem Teenager-Sohn Travis (Kelvin Harrison, Jr.) und dessen Hund Stanley in ihrem einsamen Haus im Wald verschanzt. Sarahs Vater ist dennoch angesteckt worden, die Eheleute geben ihm den Gnadenschuss und verbrennen den Leichnam in einer Grube im Wald.

Beerdigung in Zeiten der Pandemie

In der folgenden Nacht überwältigt Paul im Haus einen Eindringling (Christopher Abbott). Er bindet ihn draußen an einen Baum und stülpt ihm einen Sack über den Kopf. So lässt er ihn über Nacht zurück, um sicherzustellen, dass der Mann nicht den Erreger der Seuche in sich trägt. Will, so der Name des Fremden, berichtet, er sei auf der Suche nach Nahrung und Wasser für seine Frau Kim (Riley Keough) und seinen Sohn Andrew (Griffin Robert Faulkner). Sarah überzeugt ihren Mann, die drei aufzunehmen.

Niemals nachts in den Wald!

In den beengten Verhältnissen versuchen sich die beiden Familien einigermaßen einzurichten. Paul erklärt den Neuankömmlingen die Regeln, die sicherstellen sollen, dass das Dasein Struktur hat. Wichtigste Regel: „Wir gehen nachts nie nach draußen.“ Ab und zu isst das Sextett gemeinsam, auch ein Brettspielabend bringt gelegentlich Abwechslung. Der enorme Überlebensdruck zehrt jedoch zunehmend an den Nerven.

Ein Eindringling wird gestellt

Unten habe ich den Trailer eingebettet, weil er nach Lektüre dieser Rezension keinen Schaden anrichtet. Bedeutende Spoiler enthält er nicht, das hat man schon ganz anders gesehen. Allerdings erweckt er den Eindruck, bei „It Comes at Night“ handle es sich um einen handfesten Horrorschocker – das ist mitnichten der Fall. Aufgrund einiger Horrorelemente und der tödlichen Bedrohung habe ich mich für das Genre Horrordrama entschieden. Jump-Scares gibt es jedenfalls keine.

Kammerspiel mit zwei Familien

Über weite Strecken haben wir es mit einem fesselnden Kammerspiel zu tun, in welchem zwei kleine Familien in einer Situation verharren müssen, in der die Anspannung mehr und mehr steigt. Dass das nicht ewig gutgehen kann, ist von Anfang an klar. Sonderbare Träume von Pauls Sohn Travis tun ihr Übriges, Angst und Schrecken in das Haus einziehen zu lassen. Wie weit kann man gehen, um seine Familie zu schützen? Welchen Preis muss man dafür zahlen?

Paul (M.) erklärt die Regeln

Drei Kurzfilme und das Drama „Krisha“ (2015) hatte Regisseur und Drehbuchautor Trey Edward Shults bis dato inszeniert. Mit dem Drehbuch zu seinem zweiten Langfilm wollte er den Tod seines Vaters verarbeiten, wie er im Interview offenbarte. Ihm zufolge ist seine Arbeit an „It Comes at Night“ von George A. Romeros „Die Nacht der lebenden Toten“ und Stanley Kubricks „Shining“ beeinflusst, zudem auch von den Regisseuren John Cassavetes und Paul Thomas Anderson. Das lasse ich so stehen, die Einflüsse möge jeder Filmgucker selbst erkennen.

Deutschlandstart mehrfach verschoben

„It Comes at Night“ lief 2017 beim Fantasy Filmfest. Den regulären deutschen Kinostart hat der Verleih von September auf Januar verschoben. Das ist oft ein schlechtes Zeichen, es wirkt, als würden die Verantwortlichen ihrem eigenen Produkt misstrauen – und es am Ende nur halbherzig in die Lichtspielhäuser bringen. Wer bedächtig-bedrohliche Endzeit-Stimmung und eine sich stetig aufbauende Spannungskurve mag, darf den Kinobesuch bedenkenlos wagen. Nur: Was mag das sein, was dem Titel zufolge des Nachts kommt?

Kim und Will passen sich an

Länge: 91 Min.
Altersfreigabe: FSK 16
Originaltitel: It Comes at Night
USA 2017
Regie: Trey Edward Shults
Drehbuch: Trey Edward Shults
Besetzung: Joel Edgerton, Christopher Abbott, Carmen Ejogo, Riley Keough, Kelvin Harrison Jr., Griffin Robert Faulkner, David Pendleton, Mikey, Chase Joliet, Mick O’Rourke
Verleih: Universum Film / 24 Bilder

Copyright 2018 by Volker Schönenberger

Filmplakat, Fotos & Trailer: © 2018 Universum Film / 24 Bilder

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: