RSS

Horror für Halloween (XVI): Das geile Gewinnspiel

26 Okt

Verlosung

Im vergangenen Jahr hat das fette Gewinnspiel vielen von euch und auch mir selbst viel Spaß gemacht, den Gewinnerinnen und Gewinnern ihre Preise hoffentlich auch. Grund genug, das Ganze zu wiederholen. Es sei!

Die Liste der Preise

Gehen wir gleich in die Vollen – hier die zur Verlosung kommenden Filme. Fassungen mit Zensurschnitten braucht Ihr nicht zu befürchten. Rot hinterlegte Titel verlinken zur Rezension bei „Die Nacht der lebenden Texte“.

Beginnen wir mit einigen freundlichen Gaben von Koch Films, für die ich mich sehr bedanke (Gewinnspiele mit Koch-Films-Preisen kennt Ihr ja schon – damit wird es voraussichtlich auch künftig weitergehen):

01. Prom Night (1980, Regie: Paul Lynch, mit Jamie Lee Curtis und Leslie Nielsen) – Limited 3-Disc Mediabook (Blu-ray & 2 DVDs, neu und verschweißt).

02. Videodrome (1983, Regie: David Cronenberg, mit James Woods) – 3-Disc Special Edition im Schuber (Blu-ray & 2 DVDs, neu und verschweißt).

03. Die Unzertrennlichen (1988, Regie: David Cronenberg, mit Jeremy Irons) – Limited 3-Disc Special Mediabook-Edition inkl. Soundtrack-CD (Blu-ray, DVD & CD, neu und verschweißt).

04. The Sect (1991, Regie: Michele Soavi) – 2-Disc Special Edition DVD (neu und verschweißt).

05. Revenge (2017, Regie: Coralie Fargeat) – Limited 3-Disc Special Mediabook-Edition inkl. Soundtrack-CD (Blu-ray, DVD & CD, neu und verschweißt).

Von Wicked-Vision Media stammt dieser attraktive Preis – herzlichen Dank dafür (es wird nicht das letzte Mediabook des Labels bleiben, das ich in einem Gewinnspiel auslobe):

06. Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley – 2-Disc Collector’s Edition Mediabook (Cover B, Blu-ray & DVD, neuwertig).

capelight pictures hat dieses schöne Stück spendiert – auch dafür vielen Dank (und auch das Label wird in nicht allzu ferner Zukunft zu weiteren Gewinnspiel-Ehren kommen):

07. Beyond Re-Animator (2003, Regie: Stuart Gordon, mit Jeffrey Combs) – 2-Disc Collector’s Edition Mediabook (Blu-ray & DVD, neu und verschweißt).

Von OFDb Filmworks stammt dieser Film, den ich kürzlich ja auch schon mit separatem Gewinnspiel ausgelobt habe – ein Dankeschön auch an dieses Label:

08. Das Grauen aus der Tiefe – Blu-ray (neu und verschweißt).

Als sehr spendabel erwies sich wie im vergangenen Jahr mein Autor Andreas, bei dem ich mich für diese Preziosen bedanke:

09. Ghostland – Blu-ray im Steelbook (neu und verschweißt).

10. Das Leichenhaus der lebenden Toten – The Living Dead at the Manchester Morgue – englische DVD von Anchor Bay mit fettem Booklet, nur englischer Ton, leider ohne Untertitel (Top-Zustand).

11. Nosferatu – Phantom der Nacht – englische Doppel-DVD von Anchor Bay mit deutschem und englischem Ton (sehr guter Zustand).

12. Two Evil Eyes (1990, Regie: George A. Romero & Dario Argento, mit Adrienne Barbeau und Harvey Keitel) – 2-Disc US-DVD von Blue Underground, codefree, nur englischer Ton, leider ohne Untertitel (Top-Zustand).

13. Warlock – Satans Sohn – Blu-ray mit deutschem und englischem Ton (neu und verschweißt).

14. Carrie (das 2013er-Remake) als Blu-ray (neu und verschweißt).

15. Dracula Has Risen from the Grave – Draculas Rückkehr – englische DVD mit deutschem, englischem und französischem Ton (neu und verschweißt).

16. Wie schmeckt das Blut von Dracula? Taste the Blood of Dracula – englische DVD ohne deutschen Ton, nur englischer und französischer Ton, aber u. a. deutsche und englische Untertitel (neu und verschweißt).

17. Das alte finstere Haus – DVD mit deutschem und englischem Ton (neu und verschweißt).

18. Dead Zone – DVD von Marketing Film mit deutschem und englischem Ton (neuwertig).

19. A Tale of Two Sisters – Der Fluch der zwei Schwestern – 2 DVD Special Edition im Schuber von e-m-s mit deutschem und koreanischem Ton (Top-Zustand).

20. Stephen Kings Es – Die Miniserie von 1990 auf DVD im Warner-Snapper mit u. a. deutschem und englischem Ton (Top-Zustand).

21. Halloween IV … The Return of Michael Myers – DVD von Laser Paradise mit deutschem und englischem Ton (Top-Zustand).

22. Final Destination 3 – DVD mit deutschem und englischem Ton (Top-Zustand).

Last not least war ich selbst diesmal knausrig – von mir kommt nur eine schlappe DVD:

23. Meet the Feebles – Red Edition DVD von Laser Paradiese mit deutschem und englischem Ton (sehr guter gebrauchter Zustand)

Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“!

Wollt Ihr kein Gewinnspiel und keine Rezension verpassen? Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“! Entweder dem Blog direkt (in der rechten Menüleiste E-Mail-Adresse eintragen und „Folgen“ anklicken) oder unserer Facebook-Seite. Das ist allerdings keine Teilnahmevoraussetzung.

Teilnahme? Schon wieder Fragen …

Vor den Lohn hat der liebe Blogbetreiber den Schweiß gesetzt. Bis Montag, 5. November 2018, 22 Uhr, müsst Ihr per Kommentar unter diesem Gewinnspiel die folgenden Fragen beantworten – mit sieben korrekten Antworten unter den ersten acht landet Ihr im Lostopf. Wer meint, „Horror für Halloween“ passe nicht mehr, da das Gewinnspiel erst nach dem 31. Oktober endet, lasse sich gesagt sein: Ihr könnt euch das Schauen eurer Gewinne ja bis Halloween 2019 aufsparen. Ha – jetzt kommt Ihr!

Wichtige Info: Ausnahmslos ALLE Fragen lassen sich beantworten, indem Ihr die in diesem Gewinnspiel verlinkten Rezensionen durchforstet. Los geht’s:

1. Der für „Titanic“ mit zwei Oscars prämierte Soundtrack-Komponist James Horner hat sogar einen trashigen Roger-Corman-Monsterfilm vertont, in dem schuppige Humanoiden über die Menschen herfallen. Welchen Vogel habe ich in einer der Bildunterschriften meiner Rezension dieses Streifens genannt?

2. Beim einzigen asiatischen Film unter den Preisen fühlte sich der Autor der Rezension einer seiner Bildunterschriften zufolge ein wenig an einen bekannten Hotel-Horrorfilm erinnert. Wie lautet der Filmtitel (nicht des asiatischen Films)?

3. Ein US-Präsident löst einen Atomkrieg aus – dem derzeitigen ist ja alles zuzutrauen. In einem hier ausgelobten Horrordrama sieht der Protagonist voraus, dass ein Politiker als Präsident genau das tun wird, woraufhin er versucht, den Kandidaten zu erschießen. Mit welchem Zitat leitet der Rezensent des Films seinen Text ein?

4. Eine Gruselkomödie um ein nicht mehr ganz junges, nicht besonders helles Gemäuer basiert auf einer Vorlage von J. B. Priestley. Wie lautet der Titel des Romans?

5. In den Rezensionen der Vampirfilme sind unter „Besetzung“ zwei Schauspieler zu finden, die dort gar nicht mitspielen. Wie lauten ihre Namen?

6. Nur ein Zombiefilm ist hier zu finden. Was schreit die Nackte?

7. Auch eine schöne Lovecraft-Verfilmung könnt Ihr gewinnen. An welchen uralten Minifilm erinnerte mich deren erste Szene?

8. Da wir gerade dabei sind, bleiben wir für die letzte reelle Frage doch bei diesem Film: Welche geografische Freiheit nahm er sich gegenüber der Vorlage?

9. Wie seid Ihr auf dieses Gewinnspiel oder überhaupt auf „Die Nacht der lebenden Texte“ gestoßen? Falls Ihr von Facebook kommt, interessieren mich auch die Filmgruppen, in denen Ihr Mitglied seid (etwas genauer bitte als „Bin in der Horrorgruppe“ oder „Aus der Facebook-Filmgruppe“ – ich bin bei Facebook Mitglied in diversen Filmgruppen und Horrorfilmgruppen). Wenn Ihr sicher seid, dass wir einander kennen, und sei es nur über das Gesichtsbuch, äußert das einfach!

Das war’s schon! Gar nicht so schwer, nicht wahr? Wichtig: Es darf bis zur Abgabefrist korrigiert werden!

Damit keiner abschreibt, werde ich alle Kommentare erst nach Ende der Abgabefrist veröffentlichen. Während der Laufzeit des Gewinnspiels werde ich nach und nach die Namen aller bislang eingegangenen Kommentatorinnen und Kommentatoren hier unten auflisten.

Eins noch: Zwar bringt es mir Spaß, Filme unter die Leute zu bringen, weil sich die überwältigende Mehrzahl der Gewinnerinnen und Gewinner aufrichtig freut und höflich bedankt. Dennoch geht der Versand etwas ins Geld, zumal „Die Nacht der lebenden Texte“ nach wie vor keinen Cent Ertrag abwirft (die unten ab und zu eingeblendete Werbung schaltet WordPress). Daher: Auf völlig freiwilliger Basis darf mir jede/r Gewinner/in gern anbieten, das Porto in Höhe von 1,45 oder 2,60 Euro zu übernehmen – oder höher beim Wunsch nach versichertem Versand. Gebt mir das aber bitte nicht schon im Kommentar mit euren Antworten bekannt, sondern erst im Gewinnfalle. Ich will nicht in Verdacht geraten, die Sieger danach zuzuteilen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle mindestens 18-Jährigen, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Ihr solltet obendrein teilnehmen, um den Gewinn eurer Sammlung einzuverleiben, und nicht, um ihn eurer Handelsware hinzuzufügen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind mit einer einzigen Ausnahme alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Ich benötige bei FSK-18-Filmen obendrein die Zusage, dass die Sendung nicht von Minderjährigen entgegengenommen werden kann. Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich drei Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf ihren Preis. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autorinnen und Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Den Rechtsweg schließe ich natürlich aus. Die Glücklichen werde ich im Lauf von zwei Wochen nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text ergänze, und sie auch per E-Mail benachrichtigen. Bitte habt etwas Geduld!

Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg.

Bislang teilgenommen haben (mit ausreichend korrekten Antworten, sofern nicht anders erwähnt):

01. Adrian Lübke (Blitzteilnahme!)
02. Mathias Wagner
03. Otto
04. Rene Dippelhofer (Frage 5 nur halb – reicht trotzdem für den Lostopf)
05. Michael Speier
06. Alexander Lorenz
07. Katharina Stranz (Frage 5 nur halb – reicht trotzdem für den Lostopf)
08. Marco
09. Lilly (Frage 1 ist nicht die gewünschte Antwort, das liegt aber an meiner Schlampigkeit, deshalb gilt sie, die Antwort auf Frage 5 lässt mich die Stirn runzeln – im Lostopf bist du dennoch)
10. Christoph Leo
11. Michael Hug
12. Samara (der zweite Name bei Frage 5 ist falsch – im Lostopf bist du dennoch)
13. Oliver Maey
14. Andreas H.
15. Patrick Lüders
16. Manuel
17. Melanie Wehrmann
18. saarfranke
19. Erwin
20. Dominik F.
21. Dominik Starck
22. Mara R. (der zweite Name bei Frage 5 ist falsch – im Lostopf bist du dennoch)
23. Filmschrott
24. Rico Lemberger
25. swappinghowdies
26. Dirk B.
27. Sascha Nolte
28. Jens Albers
29. Mike Hanauer
30. Thomas
31. Marcel Hill
32. Ingo Maaßen
33. Christoph B.
34. Bea Lugosi
35. Frank Idstein
36. Jens (trotz eines falschen Namens bei Frage 5 bist du im Lostopf gelandet)
37. Janine Könen
38. Ralf
39. karl abundzu
40. Dirk
41. Heidi Weber (Frage 1 zwar nicht bis zum Ende gelesen, dennoch im Lostopf)
42. igore
43. Axel V. (trotz eines falschen Namens bei Frage 5 bist du im Lostopf gelandet)
44. Claudia Benz
45. Thomas Hortian (im Lostopf, auch wenn du Frage 1 nicht richtig gelesen hast)

Die Frist ist abgelaufen, nun löse ich. Ach nein, dafür bin ich zu faul. Holt euch die korrekten Antworten aus den Kommentaren. Erwähnt sei lediglich, dass ich bei Frage 1 schlampig gearbeitet habe. Gefragt war nach dem Kuckuck, den Adler (Eagle) hatte ich missachtet. Wer eines der beiden Federviecher genannt hat, hat die Frage demnach korrekt beantwortet. Die Nennung beider bringt Fleißpunkte, aber keine Vorteile im Lostopf.

Los geht’s hier die ersten fünf, die ich selbstverständlich auch direkt kontaktieren werde:

01. Mara R. freut sich riesig über „Die Unzertrennlichen“.
02. Adrian Lübke erhält „Beyond Re-Animator“.
03. Jens Albers darf sich „Videodrome“ ans Knie nageln.
04. Jens bekommt „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ zugesandt.
05. Alexander Lorenz nimmt „Revenge“.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr werdet benachrichtigt. Weitere Gewinnerinnen und Gewinner folgen, sobald sich die ersten fünf ihre Preise ausgesucht haben.

Hier die nächsten Gewinnerinnen und Gewinner:

06. Marcel Hill freut sich auf „Prom Night“.
07. Melanie Wehrmann bekommt „Ghostland“.
08. Dominik Starck nimmt „The Sect“.
09. Erwin erhält „Warlock – Satans Sohn“.
10. Bea Lugosi hat sich „Das Leichenhaus der lebenden Toten“ ausgesucht.

Wir gratulieren! Auch Ihr werdet benachrichtigt.

Weiter im Text. Ebenfalls gewonnen haben:

11. Claudia Benz erhält „Final Destination 3“.
12. Filmschrott freut sich über „Das Grauen aus der Tiefe“.
13. Dirk B. hat „Nosferatu – Phantom der Nacht“ ausgewählt.
14. igore bekommt „Das alte finstere Haus“.
15. Rene Dippelhofer erhält „Dead Zone“.
16. Otto hat „Es“ ausgesucht.
17. Lilly verzichtet dankend.
18. Auch Oliver Maey verzichtet auf seinen Preis.

Wir gratulieren! Auch euch werden wir benachrichtigen. Hier die letzten Gewinnerinnen und Gewinner:

19. Mike Hanauer hat sich „Wie schmeckt das Blut von Dracula?“ ausgesucht.
20. Marco verzichtet.
21. Rico Lemberger erhält „A Tale of Two Sisters – Der Fluch der zwei Schwestern“.
22. Thomas Hortian hat sich für „Two Evil Eyes“ entschieden.
23. Samara freut sich, dass „Carrie“ noch zu haben war.
24. swappinghowdies hat leider nichts für sie Interessantes mehr gefunden.
25. saarfranke erhält „Dracula Has Risen from the Grave“ zugesandt.

Glückwunsch! Ihr hört von uns.

Copyright 2018 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

50 Antworten zu “Horror für Halloween (XVI): Das geile Gewinnspiel

  1. Bea Lugosi

    2018/11/05 at 14:46

    Ja, ich geb zu dass ich geschlampt habe bei Frage 4. Heißt natürlich Benighted

     
  2. Thomas Hortian

    2018/11/04 at 21:24

    1. James Horner komponierte den Score für die Corman-Produktion „Humanoids from the Deep/Das Grauen aus der Tiefe“ (1980).
    2. Ich rate hier einfach mal wild drauf los und vermute, dass „The Shining“ gesucht wird.
    3. Die Rezension zu Cronenbergs „Dead Zone – Der Attentäter“ beginnt mit dem Zitat: „It’s over. You’re finished.“
    4. Gesucht ist der Roman „Benighted“ aus dem Jahre 1927.
    5. Till Schweiger und Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“ (1896) von den Gebrüdern Lumiere
    8. Man verlegte den Film von der Ostküste der USA (Massachusetts) in das ländliche England.
    9. Das ist inzwischen zu lange her; ich bin schon ein paar Tage hier, wie Du weißt. 😉

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche und allen anderen viel Glück!

     
  3. Claudia benz

    2018/11/04 at 20:55

    1. Kuckuck
    2. The Shining
    3. It’s over. You’re finished
    4. Benightend
    5. Dolph Lundgren & Till Schweiger
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frau
    7. Ankunft eines Zuges in La Ciotat
    8. Arkhman befindet sich nun in England und nicht den USA
    9. kennen uns durch Facebook und bin selbst Gründungsmitglied von uncut Horror freaks frei freu mich immer dort von dir zu lesen und das gleiche gilt auch für privat 🙂

     
  4. Axel V.

    2018/11/02 at 13:26

    Horror für Halloween Gewinnspiel

    Meine Lösungen:

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren und Martin Jarvis
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    8. Der Ort Arkham wird von Massachusetts in das Vereinigte Königreich verlegt
    9. Ich bin eher zufällig über Facebook auf das Gewinnspiel gestoßen. Mitglied in Filmgruppen bin ich nicht.

     
  5. igore

    2018/10/31 at 09:58

    Antwort zur Frage 1:
    – Einmal den „Eagle“ und dann noch den Kuckuck

    Antwort zur Frage 2:
    – Shining

    Antwort zur Frage 3:
    – „It’s over. You’re finished.“

    Antwort zur Frage 4:
    – Der Film beruht auf J. B. Priestleys Roman „Benighted“

    Antwort zur Frage 5:
    – Til Schweiger und Dolph Lundgren :))))

    Antwort zur Frage 6:
    – „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!

    Antwort zur Frage 7:
    – „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)

    Antwort zur Frage 8:
    – Bei H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts.
    Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort nach Großbritannien verlegt.

    Antwort zur Frage 9:
    Über die Verlinkung von Koch-Media auf Facebook.

     
  6. Heidi Weber

    2018/10/30 at 18:23

    1) Das Grauen aus der Tiefe
    2) Shining
    3) It´s over. You´re finished.
    4) Benightet
    5) Til Schweiger und Dolph Lundgren
    6) Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7) Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat.
    8) Die Handlung wurde in das Vereinigte Königreich verlegt.
    9) Mein Bruder hat mir die Seite empfohlen.

     
  7. Dirk

    2018/10/30 at 15:33

    1. Eigentlich werden zwei Vögel genannt: Ein Kuckuck und ein Adler („Johnny Eagle“). Gemeint ist aber wohl der Kuckuck…
    2. Shining
    3. „It’s over. You’re finished.“
    4. Benighted
    5. Til Schweiger (Gott sei Dank…) und Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“)
    8. Die Handlung wird von Massachusetts in das Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Gekommen bin ich über die Empfehlung bei Koch Films auf Facebook. Ich bin in gar keinen FB-Filmgruppen Mitglied, hoffe, das disqualifiziert mich nicht… 😉

     
  8. karl abundzu

    2018/10/30 at 14:16

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Von der Nacht überrascht (Benighted)
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“
    8. Arkham nach Groß Britannien verlegt
    9. Facebook, auf Nacht der lebenden Texte bin ich durch das Filmforum Bremen gestossen. Gruppen: Diverse Cinema Obscure Gruppen, Filmwissenschaft und 35mm

     
  9. Ralf

    2018/10/30 at 13:34

    Schön, daß es wieder so ein großes Halloween-Gewinnspiel gibt! Meine Antworten:

    1. Kuckuck (theoretisch müßte auch „Adler“ gelten wegen der zweiten Bildunterschrift … 😉 )
    2. „Shining“
    3. „It’s over. You’re finished.“
    4. „Benighted“
    5. Til Schweiger und Dolph Lundgren.
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8. Arkham liegt in Großbritannien statt in Massachusetts, USA
    9. Ich schaue täglich vorbei

     
  10. Janine Könen

    2018/10/30 at 10:09

    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! 🙂 Hier meien Antworten:

    1) Kuckkuck
    2) „Shining“
    3) „It’s over. You’re finished.“ (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4) „Benighted“
    5) Til Schweiger (Nosferatu), Dolph Lundgren (Wie schmeckt das Blut von Dracula)
    6) „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7) „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8) Arkham im Vereinigen Königreich, statt in Massachusetts
    9) Ich habe euer Gewinnspiel bei der koch films-Facebookseite gefunden!

     
  11. Jens

    2018/10/30 at 08:28

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren, Michael Ripper
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    8. H.P. Lovecrafts Arkham liegt in Massachusetts (USA), im Film liegt es im Vereinigten Königreich (UK)
    9. Ich war lange auf der Suche nach einem textlich qualitativ hochwertigeren Blog mit Informationen zu Horrorfilmen und bin dann über eine längere Google-Recherche auf den Blog aufmerksam geworden. Gefällt mir bisher sehr gut 🙂

     
  12. Frank Idstein

    2018/10/29 at 15:50

    Moin, danke für das tolle Gewinnspiel, hat Spaß gemacht! Hier meine Lösungen:
    1. Der Kuckuck
    2. Shining
    3. It´s over, you´re finished
    4. Benightet
    5. Dolph Lundgren und Till Schweiger
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft des Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Der Ort Arkham wurde von Massachusetts ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Durch ein Gewinnspiel vor einiger Zeit bei Facebook. Ich bin übrigens in der Horror & Splatter Movie Fans Gruppe und bei Horror Movies uncut & unrated eigentlich hauptsächlich unterwegs.
    VG Frank

     
  13. Bea Lugosi

    2018/10/29 at 14:10

    1. Kuckuck
    2. The Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Till Schweiger, Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Akunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Die Handlung wurde von Arkham in Massachusetts ins Vereinigte Königreich verlegt
    9. Ich glaube über Koch Media. Bin Mitglied in allen Gruppen, die von Drop Out Cinema verwaltet werden (bin dort Genossin) und diversen anderen, die mir grade nicht einfallen.

     
  14. Christoph B.

    2018/10/28 at 21:06

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9.Facebook Gruppe „Filmforum Deutschland – Filmfreaks unter sich 👍🏼“

     
  15. Ingo Maaßen

    2018/10/28 at 13:01

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Gemeint ist J. B. Priestleys Roman „Benighted“
    5. Obwohl es interessant gewesen wäre: Til Schweiger und Dolph Lundgren
    6. Sie ruft „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. An den Stummfilm „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    8. Eigentlich spielt die Handlung in Arkham (Massachusettes). Im Film wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Wir kennen uns natürlich durch die Facebook-Gruppe „Filmauktionen (Alle Formate) – Das Original“ 😊

    Danke für deine immer wieder stattfindenden Gewinnspiele! (y)

     
  16. Alexander Lorenz

    2018/10/28 at 12:04

    Zu 8 korrigiere ich in der Form, dass die Handlung nach Großbritanien verlegt wurde. Danke 🙂

     
  17. Marcel Hill

    2018/10/28 at 09:25

    1) Kuckuck
    2) Shining
    3) It’s over. You’re finished.
    4) Benighted
    5) Til Schweiger bei Nosferatu – Phantom der Nacht und Dolph Lundgren bei Wie schmeckt das Blut von Dracula
    6) Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7) Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat
    8) Die Stadt Arkham wurde von Massachusetts in das Vereinigte Königreich verlegt.
    9) Auf die Nacht der lebenden Texte bin ich das erste Mal durch einen Beitrag auf Facebook aufmerksam geworden und hab die Seite dann sofort selbst geliked. (Ich bin in den Gruppen: „HORRORFILME !!! nur Mitglieder ab 18 Jahren !!!“ und „Horror Eck“)

     
  18. Thomas

    2018/10/27 at 19:59

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished
    4. Benighted
    5. Til Schweiger + Dolph Lundgren
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Ich bin über OFDB-Seite auf Deine Seite aufmerksam geworden. Ich „folge“ seitdem Deinem Blog, bekomme also immer eine Mail wenn eine neue Rezension ansteht, bzw. es ein neues Gewinnspiel gibt.

    Es gibt in unserem Haushalt keine Minderjährigen (Jahrgang 1966 + 1972).

     
  19. Mike Hanauer

    2018/10/27 at 10:54

    1. KUCKUCK
    2. Shining
    3. „It’s over. You’re finished“
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Gesehen hab ich das Gewinnspiel in der „Film Freunde Deutschland“ Gruppe, ich habe es jetzt auch mal in meiner Gruppe „Alternative Film Freunde Europa“ geteilt. Da bist du glaube ich auch drin. Gruß Mike

     
  20. Jens Albers

    2018/10/27 at 08:28

    1. Also entweder ist es der Adler wegen Johnny Eagle oder gemeint ist wahrscheinlicher der Kuckuck ^^
    2. Da ist wohl Shining gemeint, Bezug auf das overlook hotel
    3. Das Zitat lautet „It’s over. You’re finished.“ (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Der Roman heißt „Von der Nacht überrascht“
    5. Es sind Dolph Lundgren und Til Schweiger
    6. Sie schreit „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“ 
    7. Der Kurzfilm heißt „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8. Der Ort Arkham wurde hier von Massachusetts (USA), einfach mal nach Großbritannien transportiert ^^
    9. Aufmerksam geworden bin ich auf die Seite vor zwei Jahren, dank einer größeren ab 18 Jahren Horrorfilmgruppe auf Facebook, die wir ja beide kennen und du mit leitest 😉 Allerdings lesen wir uns ja auch in diversen anderen Filmgruppen auf Facebook immer mal wieder und ich wäre dort unausweichlich irgendwann über diese Seite gestolpert. Das gewjn Spiel hat u rigesn Spaß gemacht ^^

     
  21. Sascha Nolte

    2018/10/27 at 06:52

    Zu 1.: Der Kuckuck.

    Zu 2.: Der Titel lautet: „Shining“.

    Zu 3.: Das Zitat lautet: „It’s over. You’re finished.“

    Zu 4.: Der Roman heißt: Benighted (Von der Nacht überrascht).

    Zu 5.: Til Schweiger und Dolph Lundgren

    Zu 6.: Die Dame ruft: „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“

    Zu 7.: Es handelt sich um: „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“.

    Zu 8.: Die Handlung wurde von der USA nach GB verlegt.

    Zu 9.: Ursprünglich durch die Blogrolls zahlreicher Kollegen gefunden, sind wir mittlerweile auf Facebook befreundet.

     
  22. Dirk B.

    2018/10/26 at 22:38

    Hallo Volker.

    Wieder ein tolles Gewinnspiel, vielen Dank dafür. Und schön, dass Du die Portosache übernommen hast. Hoffe, es gehen einige, am besten alle drauf ein.

    Hier meine Antworten:

    1. Kuckuck

    2. Shining

    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)

    4. Benighted

    5. Dolph Lundgren, Til Schweiger

    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!

    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat

    8. Arkham im Vereinigte Königreich

    9. Uber FB-Gruppen aufmerksam geworden… 😉

    Liebe Grüße, Dirk

     
  23. Samara

    2018/10/26 at 19:21

    Korrektur von Frage 5 der zweite Name…

    Das einzige was ich nun nach erneutem nachsehen und suchen entdeckt habe, dass der eine Name von der Schauspielerin Gwen Watford mit einem Buchstaben im Nachnamen falsch geschrieben wurde. Im Internet heißt Sie in Wirklichkeit Gwen Warford…Ist jetzt der zweite Name richtig? 😊

    Dafür hab ich des Weiteren im Internet durch dummen Zufall nun auch gesehen das der Schauspieler Martin Jarvis doch mit aufgeführt wird bei einem völlig anderen Bericht, weswegen meine Antwort falsch war beim ersten Mal, da er woanders so sonst nicht mit aufgeführt wurde.

     
  24. swappinghowdies

    2018/10/26 at 18:32

    1. Kuckuck
    2. Shining (und ich habe auch sofort daran gedacht!)
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Arkham liegt im Film im Vereinigten Königreich statt in Massachusetts.
    9. Da ich ein großer Halloween-Fan bin, habe ich (mal wieder) Halloween gegoogelt und bin so auf Deinen Blog gekommen, den ich gleich abonniert habe. 🙂

    Danke für die Gewinnchance! 🙂

    Happy Halloween,
    Birgit (Swapping Howdies)

     
  25. Rico Lemberger

    2018/10/26 at 17:04

    Schönes Gewinnspiel. Da werde ich mir mal kräftig die Daumen drücken.

    1) Das Grauen aus der Tiefe
    2) Shining
    3) It´s over. You´re finished.
    4) Benightet
    5) Til Schweiger + Dolph Lundgren (wäre bestimmt aber super geworden, wenn die da mitgespielt hätten)
    6) Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7) Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat.
    8) Die Handlung wurde in das Vereinigte Königreich verlegt.
    9) Ich besuche deine Seite seit ungefähr einem Jahr mindestens einmal täglich. Aufmerksam wurde ich durch einen geteilten Beitrag bei Evil Ed (das war das Gewinnspiel zu Gefesselt. Wake in Fear). Evil Ed hatte ich schon länger auf dem Radar. Ich meine über Tiberius oder Koch Film auf Evil Ed aufmerksam gemacht worden zu sein.

    Mach weiter so.

     
  26. Filmschrott

    2018/10/26 at 16:43

    Uh, da bin ich doch wieder dabei.

    1. Kuckuck (wobei strenggenommen auch der Adler in Form von Johnny Eagle Erwähnung findet)
    2. Shining
    3. „It’s over. You’re finished.“
    4. Benighted
    5. Til Schweiger und Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Die Geschichte wurde von Massachussets nach UK verlegt.
    9. Ich folge dem Blog auf WP.

    War es nicht letztes Jahr so, dass man sich einen Preis aussuchen konnte? Habe ich das diesesmal einfach übersehen hier?

     
  27. Mara R.

    2018/10/26 at 16:29

    Ich hoffe, ich hatte genug Kaffee intus:

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Dolpf Lundgren und Martin Jarvis
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat von 1896
    8. Er verlegte Arkham von Massachusetts ins Vereinigte Königreich
    9. Facebook-Gruppen: Horror Movies uncut & unrated und Evil Area.

     
  28. Dominik Starck

    2018/10/26 at 14:58

    1. Das Grauen aus der Tiefe
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. „Benighted“
    5. Dolph Lundgren und Til Schweiger
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    8. Die Handlung wurde von Massachusetts ins Vereinigte Königreich verlegt
    9. Auf dieses spezielle Gewinnspiel kam ich durch den geteilten Beitrag von Koch Films, generell bin ich aber durch geteilte Rezensionen und frühere Gewinnspiele auf DNDLT aufmerksam geworden und inzwischen mit Volker Schönenberger auf FB befreundet. Da wir in einigen Gruppen gemeinsam sind werde ich immer wieder auf neue Beiträge aufmerksam. Zu den Gruppen gehören „Film Freunde Deutschland“, „Filmfreaks“ und „Horror & Splatter Movie Fans“ (die Schreibweise möchte ich zu gerne mal anpassen). Bei der Gelegenheit; toller Content. Ich wünschte, ich hätte die Zeit jeden zu lesen, weiß aber die Beiträge, zu denen ich komme, sehr zu schätzen. Ebenso die kreativen Gewinnspiele und -Fragen.

    Happy Halloween!

     
  29. Dominik F.

    2018/10/26 at 12:52

    Hallöchen! Ich lege direkt los mit den hoffentlich richtigen Antworten:

    1. Kuckuck
    2. The Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren & Til Schweiger
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8. Die Stadt Arkham wurde von Massachusetts, USA ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Ich folge bei Facebook Koch Media und bin auf euch gestoßen, weil die Köche den Link zu eurem Gewinnspiel geteilt haben. Wir kennen uns bisher nicht, da ich nur in einer kleinen privaten Filmgruppe namens „Super Zelluloid Brothers“ Mitglied bin. Ansonsten folge ich den ganzen einschlägigen Labels für abseitiges Kino (Bildstörung, Arrow Video, Severin Films etc.).

    Danke für das tolle Gewinnspiel! Wirklich ein paar klasse Veröffentlichungen dabei.

    Grüße,
    Dominik

     
  30. Erwin

    2018/10/26 at 12:52

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. „It’s over. You’re finished.“ (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Arkham wurde von Neuengland (Massachusetts/US) nach Großbritannien verlegt.
    9. Bin via Facebook auf das Gewinnspiel gestossen.
    FB-Gruppe zb.: „Classic Science Fiction & Fantasy Gruppe“

    Das Package ist der Knaller!!!! 😀

     
  31. saarfranke

    2018/10/26 at 12:51

    Tolles Gewinnspiel! Hier meine Antworten:

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Til Schweiger und Dolph Lundgren
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. der Ort Arkham wurde ins Vereinigte Königreich verlegt
    9. Koch Films hat das Gewinnspiel geteilt 😉

     
  32. Melanie Wehrmann

    2018/10/26 at 12:25

    Antwort zu Frage 1:
    Der „Kuckuck“ wurde erwähnt.

    Antwort zu Frage 2:
    Er fühlte sich an „Shining“ erinnert.

    Antwort zu Frage 3:
    „It“’s over. You’re finished“.

    Antwort zu Frage 4:
    Die Gruselkomödie basiert auf „Benighted“.

    Antwort zu Frage 5:
    Fälschlicherweise aufgelistet wurden:
    Til Schweiger bei Nosferatu und Dolph Lundgren bei Wie schmeckt das Blut von Dracula.

    Antwort zu Frage 6:
    Die nackte Frau schreit: „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“.

    Antwort zu Frage 7:
    Die erste Szene erinnert an die einminütigen Stummfilm “ Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof von La Ciotat“.

    Antwort zu Frage 8:
    Bei H.P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts.
    Aber bei „Das Grauen auf Schloss Witley“, wurde Arkham ins Vereinte Königreich verlegt.

    Antwort zu Frage 9:
    Ich verfolge euren Blog schon länger und somit natürlich auch regelmäßig die Gewinnspiele.
    Ursprünglich auf euren Blog gestoßen bin ich durch irgendeine unserer gemeinsamen Facebook Filmgruppen.
    Das sind „Film Freaks^^“ und „Horrorfilme!!! nur Mitglieder ab 18 Jahren“.
    Das sind zumindest die Gruppen, von denen mir bekannt ist, das du,Volker, ebenfalls Mitglied bist.
    In deinem Blog kommentiere ich unter meinem realen Namen, bei Facebook hingegen bin ich noch unter meinem alten Nachnamen drin, bevor ich geschieden wurde.
    Ich bin bei Facebook noch in folgenden Filmgruppen Mitglied:
    Filmfreaks und Sammler
    Filme, Games & morgen
    FSK18 (Filme) /Horror/Splatter/Thriller
    Filme Börse Deutschland
    Filmliebhaber-Sterlbook, Limited Edition, MediaBook, BluRay’s
    Asylum für Horrorfreaks
    Horror Community Hauptgruppe ab 18 Jahre. Kaufen, Tauschen, Diskutieren
    Horror-Filme (FSK18)

    Und natürlich kann ich im Falle eines Gewinns zusichern, das keine minderjährige Person den Gewinn in Empfang nimmt 🙂

     
  33. Manuel

    2018/10/26 at 11:05

    1. Kuckuck
    2. The Shining
    3. It’s over. You’re finished
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren & Til Schweiger
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frau!
    7. Ankunft eines Zuges in La Ciotat
    8. Arkhman ist nun nicht in den USA sondern in Großbritannien
    9. Durch E-Mail Benachrichtigung… Filmgruppen wie „Filmfreaks und Sammler“ „Film Elite“ „Horror Movies uncut & unrated“ „Film Fans“ „Wicked Vision

     
  34. Patrick Lüders

    2018/10/26 at 10:52

    1. Kuckuck
    2. The Shining
    3. „It’s over. You’re finished.“
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren & Til Schweiger
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Arkham wurde von Massachusetts, USA nach England verlegt.
    9. Über das Teilen deines facebook-Beitrages von Koch Films

    Danke für’s Organisieren des Gewinnspiels!

     
  35. Andreas H.

    2018/10/26 at 10:44

    1.) Kuckuck
    2.) Shining
    3.) It´s over. You’re finished.
    4.) Benighted
    5.) Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6.) „Freiheit! Freiheit“ Freiheit für alle Frauen!“
    7.) Die Ankunft des Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8.) Die Vorlage spielt in Arkam Massachusetts, USA, die Handlung des Films wurde nach Großbritannien verlegt.
    9.) Da ich die Seite „Die Nacht der lebenden Texte schon etwas länger kenne, muss ich jetzt echt überlegen. Es war definitiv bei Facebook. Möglicherweise hat Koch Media oder Wicked Vision mal ein Gewinnspiel geteilt und in bin dadurch auf die Seite gestossen, da ich diese Kanäle damals schon aboninert hatte. Oder ich bin wirklich durch Zufall, als ich nach Filmseiten zum Thema Horror gesucht habe, darauf gestossen.

     
  36. Oliver Maey

    2018/10/26 at 10:36

    Zu 1. Kuckuck
    Zu 2. Shining
    Zu 3. „It’s over. You’re finished.“
    Zu 4. Benighted
    Zu 5. Till Schweiger & Dolph Lundgren
    Zu 6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    Zu 7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    Zu 8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    Zu 9. Moin Volker.. Du weißt das aber ich schreibe es nochmal.. Wir kennen uns von FB aus dem bösen Areal und der Gruppe der unbeschnittenen.. 😛

     
  37. Samara

    2018/10/26 at 10:21

    Hallo 😊

    Erstmal ein großes Lob an Euch für die Bemühungen des Gewinnspiels. Es hat mir viel Spaß gemacht die Antworten heraus zu suchen.

    1.) Kuckuck
    2.) Shining
    3.) „It’s over. You’re finished.“
    4.) Benighted
    5.) Dolph Lundgreen & Martin Jarvis
    6.) „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7.) „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8.) Im Universum des H. P. Lovecrafts befindet sich Arkham in Massachusetts… Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt…
    9.) Das Gewinnspiel hab ich direkt bei „Die Nacht der lebenden Texte“ gesehen… Auf eure Seite bin ich vor Monaten durch ein Post in der Facebook Gruppe „Horror Splatter FSK 18 Hauptgruppe.talk“ aufmerksam geworden.

    Ich hoffe, ich konnte alles richtig beantworten 🙂

    Ganz liebe Grüße

     
  38. Michael Hug

    2018/10/26 at 10:16

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Til Schweiger & Dolph Lundgren
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. An den einminütigen Stummfilm „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“
    8. Der Ort Arkham in Massachusetts, in dem die Handlung spielt, wurde ins Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Ich verfolge schon sehr lange „Die Nacht der lebenden Texte“. Wie ich ursprünglich auf die Seite gekommen bin, kann ich nicht mehr sagen. Es dürfte wohl ein Gewinnspiel gewesen sein, das ein Sponsor gemeldet hat (ich vermute Koch Films).

     
  39. Christoph Leo

    2018/10/26 at 09:25

    Liebes „Die Nacht der lebenden Texte Team“, die Antworten lauten:

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. „Benighted“
    5. Til Schweiger und Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La
    Ciotat“, 1896)

    8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster,
    Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.

    9. Aufmerksam geworden bin ich über eine Verlinkung von „Koch Media“ bzw. „Koch Films“ über
    euer Gewinnspiel. Weiterhin bin ich Mitglied in der „Cinema Obscure“ Community und in einer
    Gruppe „Filmclub Berlin“

    Danke für euer cooles Gewinnspiel

    Grüße Chris Leo

     
  40. Lilly

    2018/10/26 at 08:57

    1. Johann Eagle
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Lee und Price
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Arkham wurde von Massachusetts nach UK verlegt.
    9. Ich bin schon lange Fan von Die Nacht der lebenden Texte, verfolge alles aufmerksam, finde Volker hat einen sehr schönen Nachnahmen und er läuft mir in diversen Gruppen über den Weg.

     
  41. Marco

    2018/10/26 at 08:42

    01 – Kuckuck (wobei – eigentlich ja aber auch Adler (Eagle))
    02 – Shining
    03 – „It’s over. You’re finished“.
    04 – Benighted
    05 – Til Schweiger, Dolph Lundgren
    06 – „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    07 – Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    08 – Arkham liegt hier im Vereinigten Königreich statt Massachusettes/USA.
    09 – Hier im konkreten Fall über mein Feedly. 😉 Fachebook-filmgruppen in dem Sinne, wie du es meinst habe ich gar nicht viel. Nur 35-Millimeter- Retro-Filmmagazin, Video Watchdog und Splatting Image. Der Rest ist eher für Kinomacher. Und woher wir uns kennen, weißte ja. Ein persönliches Treffen wäre da eigetnlich auch mal angebracht, oder?

    Ansonsten schönes Gewinnspiel, bei dem man sich auch mal etwas anstrengen und ein wenig Gehirnschmalz aufwenden muss. Das gefällt mir sehr gut. Danke, hat Spaß gemacht.

     
  42. Katharina Stranz

    2018/10/26 at 08:32

    Hallo,
    Meine Antworten auf die Fragen lauten:
    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, ich hab nur einen Schauspieler gesehen, der nicht mitspielt
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La
    Ciotat“, 1896)
    8. Der Ort würde ins Vereinigte Königreich verlegt
    9. Ich hab die Seite Abonniert und eine E-Mail über das Gewinnspiel bekommen

    Ich hoffe wenigstens es sind ein paar richtige Antworten dabei.
    Würde mich aber trotzdem total freuen, wenn ich doch bei allen richtig gelegen habe 🙂

    LG

     
  43. Alexander Lorenz

    2018/10/26 at 08:25

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished.
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren und Til Schweiger
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Die Zombiseuche bleibt lokal begrenzt

    9. Ich bin in der Gruppe „Koch Films“. Dort wurde das Gewinnspiel verlinkt.

     
  44. Michael Speier

    2018/10/26 at 08:17

    1. Humanoids

    2. Shining

    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)

    4. Von der Nacht überrascht (Benighted)

    5. Til Schweiger und Dolph Lundgren (DAS fand ich besonders klasse! 😉 )

    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“

    7. „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)

    8. Im Universum des H. P. Lovecraft befindet sich Arkham in Massachusetts. Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt

    9. Ich bin über den geteilten Facebook-Post von Koch Films auf das Gewinnspiel gestoßen.

     
  45. Rene Dippelhofer

    2018/10/26 at 08:12

    Frage 1: Kuckuck
    Frage 2: Shining
    Frage 3: It’s over. You’re finished
    Frage 4: Benighted
    Frage 5: Dolph Lundgren – habe nur ihn entdeckt
    Frage 6: Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    Frage 7: „Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat“ („L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat“, 1896)
    Frage 8: Für „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort ins Vereinigte Königreich verlegt.
    Frage 9: wurde durch Facebook auf diese Seite aufmerksam und folge folgenden Seiten/Gruppen
    https://www.facebook.com/dienachtderlebendentexte/
    https://www.facebook.com/postmortem.productions/
    https://www.facebook.com/indeedfilm.de/
    https://www.facebook.com/Dirt-n-Dust-Films-1379532968734153/
    https://www.facebook.com/Inked-Pictures-Label-317198901763666/
    https://www.facebook.com/HomeofHorrorChannel/
    https://www.facebook.com/WickedVisionMagazin/
    https://www.facebook.com/DTMFSK18UncutDVD/
    https://www.facebook.com/wickedvision.media/
    https://www.facebook.com/diefilmkritik/
    https://www.facebook.com/splendidfilm/
    https://www.facebook.com/KochFilms/

    Bin ein großer Filmfan und habe über 1000 DVD und Blue-Rays in meiner Sammlung aus allen Genres.

    Vielen Dank für das tolle Quiz, wenn ich auch den zweiten Darsteller nicht gefunden habe 😉

    glg
    René

     
  46. Otto

    2018/10/26 at 07:54

    1. Kuckuck (und Eagle 😉 )
    2. Shining
    3. It´s over. You´re finished.
    4. Benighted
    5. Dolph Lundgren, Til Schweiger
    6. Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!
    7. Die Ankunft einer Zuges auf dem Bahnhoh in La Ciotat
    8. Statt in Massachusetts spielt der Film in UK
    9. facebook, du weisst schon.

     
  47. Mathias Wagner

    2018/10/26 at 07:51

    1. Kuckuck
    2. Shining
    3. It’s over. You’re finished. (Johnny Smith zu Greg Stillson)
    4. Benighted
    5. Til Schweiger, Dolph Lundgren
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat (L’Arrivée d’un train en gare de La Ciotat)
    8. Arkham war in der Vorlage in Massachusetts, in der Filmadaption in Großbritannien
    9. Facebook-Seite von Koch Films

     
  48. Adrian Lübke

    2018/10/26 at 07:15

    1. Kuckuck (und im erweiteren Sinne „Eagle“, Nachname einer Figur im Film)
    2. Shining
    3. It‘s over. You‘re finished.
    4. Benighted
    5. Til Schweiger (Nosferatu) & Dolph Lundgren (Wie schmeckt das Blut von Dracula)
    6. „Freiheit! Freiheit! Freiheit für die Frauen!“
    7. Die Ankunft eines Zuges auf dem Bahnhof in La Ciotat
    8. Bei H.P. Lovecraft befindet sich der Ort Arkham um US Bundesstaat Massachusetts. Für die Verfilmung von „Die, Monster, Die! Das Grauen auf Schloss Witley“ wurde der Ort in das Vereinigte Königreich verlegt.
    9. Ich bin bei Facebook auf Eure Seite gestoßen. Einige Freunde haben Eure Seite unter den „Gefällt mir“ Angaben. Es gefällt mir, dass ihr über viele alte Filme, vor allem vom großartigen Vincent Price, berichtet. Ich bin ein großer Fan von diesem grandiosen Schauspieler. Über weitere Beiträge zu ihm und seinen Filme würde ich mich sehr freuen.

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: