RSS

San Andreas – Mit einem Erdbeben beginnen und dann langsam steigern

19 Dez

San_Andreas-Cover-BR San_Andreas-Cover-BR-3D

San Andreas

Katastrophen-Action // „San Andreas“ startet eher ärgerlich mit der Rettung einer dummen Blondine – nicht dumm, weil sie blond ist, sondern wegen ihres dämlichen Verhaltens am Lenkrad. Es wird allerdings nicht geahndet, erst ein Erdrutsch lässt ihr Auto in eine Schlucht stürzen. Ein von Ray Gaines (Dwayne Johnson) geleitetes Rettungsfliegerteam der Feuerwehr von Los Angeles holt die junge Frau raus – leider auf überzogene Weise. Glaubwürdigkeit ist im Genre der Katastrophen-Actionfilme zwar nicht das maßgebliche Kriterium, aber etwas souveräner hätte man das inszenieren können.

San_Andreas-04

Ein echter Held: Ray Gaines

Zum Glück beginnt kurz darauf die Erdbeben-Action mit gewaltigen Stößen in Nevada, die den Hoover-Staudamm einstürzen lassen – eine erste wirklich beeindruckende Sequenz. Der Seismologe Lawrence Hayes (Paul Giamatti) ist gerade vor Ort, um eine Theorie zu Erdbeben-Prognosen zu überprüfen. Bald darauf entdeckt er, dass ein ungleich stärkeres Beben in Kürze Kalifornien heimsuchen wird. Er wird recht behalten …

Die Familie im Angesicht der Katastrophe

Die Familienwerte spielen erwartungsgemäß eine große Rolle in „San Andreas“: Mit seiner Ex-Frau Emma (Carla Gugino) hat Ray Gaines die gemeinsame Tochter Blake (Alexandra Daddario) – die Suche nach dem Teenager-Mädchen durch ihre Eltern bildet den roten Faden des Films. Auch ein Trauma schwingt stets mit: Die Ehe des Paars war nach dem Tod einer anderen Tochter zerbrochen, ihre Gefühle zueinander sind aber nie recht abgeflaut. Klar, dass es mit dem reichen Architekten Daniel Riddick (Ioan Gruffudd) einen neuen Freund im Leben von Emma gibt. Der erweist sich aber als derart eindimensionaler Miesling, dass man sich über den Container fast freut, der ihn auf der Golden Gate Bridge – aber lassen wir das. Hoppla, vermutlich zu viel verraten. Man verzeihe mir den kleinen Spoiler.

San_Andreas-09

Im Erdbeben-Inferno …

Einen kurzen Gastaufritt zu Beginn des kalifornischen Bebens absolviert Popstar Kylie Minogue. Die von ihr verkörperte Susan nimmt während des Ausbruchs der Katastrophe die falsche Tür …

San_Andreas-05

… suchen Ray und Emma …

„San Andreas“, benannt nach der tektonischen Verwerfung an der Westküste der USA, bietet genau das, was man erwarten konnte: Over-the-Top-Action in technischer Perfektion, trotz zahlloser Toter familienfreundliche Unterhaltung – erst recht wegen der propagierten Familienwerte –, simple Figurenzeichnung, ebensolches Storytelling. Wer Roland Emmerichs „2012“ mag, wird an „San Andreas“ ebenfalls seine Freude haben. Für all jene, die es noch etwas anspruchsloser bevorzugen: Die Trashfilmer von „The Asylum“ haben mit „San Andreas Quake – Los Angeles am Abgrund“ zügig einen Mockbuster produziert, der aber bei uns noch nicht in den Handel gelangt ist.

San_Andreas-02

… nach ihrer Tochter Blake, die sich mit zwei Brüdern zusammengetan hat

Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Paul Giamatti und/oder Dwayne Johnson sind in unserer Rubrik Schauspieler aufgelistet.

Veröffentlichung: 15. Oktober 2015 als 3D Blu-ray im Steelbook, 3D-Blu-ray, Blu-ray und DVD

Länge: 115 Min. (Blu-ray), 110 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 12
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch und Englisch für Hörgeschädigte
Originaltitel: San Andreas
USA 2015
Regie: Brad Peyton
Drehbuch: Carlton Cuse
Besetzung: Dwayne Johnson, Alexandra Daddario, Carla Gugino, Paul Giamatti, Colton Haynes, Archie Panjabi, Hugo Johnstone-Burt, Art Parkinson, Will Yun Lee, Kylie Minogue
Zusatzmaterial: Digital Ultraviolet, Audiokommentar von Regisseur Brad Peyton, San Andreas – Die echte Verwerfungslinie, Dwayne Johnson – Retter in der Not, Die Musik für das Erdbeben, Die Stunts, nicht verwendete Szenen, verpatzte Szenen, Wendecover
Vertrieb: Warner Home Video

Copyright 2015 by Volker Schönenberger
Fotos & Packshots: © 2015 Warner Home Video

Advertisements
 
 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “San Andreas – Mit einem Erdbeben beginnen und dann langsam steigern

  1. Mic

    2015/12/22 at 21:18

    Wegen des Asylum-Erdbebens – doch, das ist schon erschienen! Siehe http://www.amazon.de/Andreas-Quake-Blu-ray-Jhey-Castles/dp/B00U6SW9SC/

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: