RSS

Archiv der Kategorie: Gewinnspiele/Verlosungen

Gewinnspiel: 3 x Ares auf Blu-ray

Verlosung

Der französische SF-Thriller „Ares“ verbindet Martial-Arts-Action mit einer düsteren dystopischen Story um die Macht der Konzerne. Tiberius Film hat das niedrig budgetierte, gleichwohl sehenswerte Werk jüngst veröffentlicht und uns drei Blu-rays zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank im Namen der kommenden Gewinnerinnen und Gewinner.

Teilnahmebedingungen

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch zu unserer Rubrik „Science-Fiction“ und nennt dort (also nicht hier unter dem Gewinnspiel und auch nicht unter der Rezension des Films) bis Sonntag, 21. Januar 2018, 22 Uhr, im Kommentarfeld noch nicht von uns berücksichtigte dystopische Science-Fiction-Filme, die eine Sichtung und Rezension verdient haben.

Fallen euch keine Filme ein, die Ihr nennen könnt, so schreibt das einfach hin – nur ein bereits von uns rezensiertes Werk solltet Ihr nicht gerade auflisten. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“!

Wollt Ihr kein Gewinnspiel und keine Rezension verpassen? Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“! Entweder dem Blog direkt (in der rechten Menüleiste E-Mail-Adresse eintragen und „Folgen“ anklicken) oder unserer Facebook-Seite.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf die Blu-ray. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autorinnen und Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und sie auch per E-Mail benachrichtigen.

Die Rubrik „Science-Fiction“ findet Ihr auch hier, meine Rezension von „Ares“ auch hier.

Copyright 2018 by Volker Schönenberger

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Gewinnspiel: Die Tochter des Teufels – 1 x auf Blu-ray, 1 x auf DVD

Verlosung

In einem Mädcheninternat geht es zur Weihnachtszeit grausig zu. Koch Films hat uns von dem Horrordrama „Die Tochter des Teufels“ eine Blu-ray und eine DVD zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank im Namen der kommenden Gewinnerinnen und Gewinner.

Teilnahmebedingungen

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch zu meiner Rezension des Films und beantwortet dort bis Sonntag, 7. Januar 2017, 22 Uhr, im Kommentarfeld die Frage am Ende des Textes.

Fallen euch keine Filme ein, die Ihr nennen könnt, so schreibt das einfach hin. Merkt auch an, wenn Ihr keinen Blu-ray-Player habt, sondern nur DVDs abspielen könnt. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“!

Wollt Ihr kein Gewinnspiel und keine Rezension verpassen? Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“! Entweder dem Blog direkt (in der rechten Menüleiste E-Mail-Adresse eintragen und „Folgen“ anklicken) oder unserer Facebook-Seite.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf ihren Preis. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autorinnen und Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und sie auch per E-Mail benachrichtigen.

Die Blu-ray gewinnt Michael Kleu, die DVD gewinnt La Isabel. Herzlichen Glückwunsch! Ihr werdet benachrichtigt.

Die Rezension von „Die Tochter des Teufels“ findet Ihr auch hier.

Copyright 2017 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Gewinnspiel: Stephen Kings Werwolf von Tarker Mills – 1 x auf Blu-ray, 1 x auf DVD

Verlosung

Mit der Stephen-King-Verfilmung „Werwolf von Tarker Mills“ (1985) bringen wir 80er-Horrorspaß ins Heimkino: Koch Films hat uns eine Blu-ray und eine DVD zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Dafür herzlichen Dank im Namen der kommenden Gewinnerinnen und Gewinner.

Teilnahmebedingungen

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch zu unserer Rubrik „Werwölfe“ und beantwortet dort (also nicht hier unter dem Gewinnspiel und auch nicht unter der Rezension des Films) bis Freitag, 29. Dezember 2017, 22:15 Uhr, im Kommentarfeld, welche Werwolf-Film-Rezensionen Ihr euch von uns noch wünscht. Ja, ja – schon klar: John Landis’ Klassiker „American Werewolf“ („An American Werewolf in London“, 1981) bildet auf jeden Fall eine zu schließende Lücke.

Fallen euch keine Filme ein, die Ihr nennen könnt, so schreibt das einfach hin – nur ein bereits von uns rezensiertes Werk solltet Ihr nicht gerade auflisten. Merkt auch an, wenn Ihr keinen Blu-ray-Player habt, sondern nur DVDs abspielen könnt. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“!

Wollt Ihr kein Gewinnspiel und keine Rezension verpassen? Folgt „Die Nacht der lebenden Texte“! Entweder dem Blog direkt (in der rechten Menüleiste E-Mail-Adresse eintragen und „Folgen“ anklicken) oder unserer Facebook-Seite.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf den Film. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autorinnen und Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und sie auch per E-Mail benachrichtigen.

Die DVD gewinnt Dirk Busch, die Blu-ray Jörg Ruland. Herzlichen Glückwunsch! Ihr werdet benachrichtigt.

Die Rubrik „Werwölfe“ findet Ihr auch hier.

Copyright 2017 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: