RSS

Archiv der Kategorie: Gewinnspiele/Verlosungen

Gewinnspiel: The Girl with All the Gifts – 1 x Blu-ray, 1 x DVD

Verlosung

Für herausragende Produktionen wie „The Girl with All the Gifts“ wühlen wir uns gern durch den Sumpf unterdurchschnittlicher bis unterirdischer Zombie- und Infiziertenfilme. Von dem intelligenten britischen SF-Horrordrama haben wir eine Blu-ray und eine DVD zum Verlosen zur Verfügung gestellt bekommen. Im Namen der beiden kommenden Gewinnerinnen oder Gewinner herzlichen Dank an SquareOne Entertainment und Universum Film für die Exemplare.

Fragen über Fragen

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch in gewohnter Manier zu meiner Rezension des Films und beantwortet dort bis Sonntag, 30. Juli 2017, 22 Uhr, im Kommentarfeld die Frage am Ende des Textes.

Könnt Ihr sie mangels ausreichender Sichtung solcher Filme nicht beantworten, so schreibt einfach das. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf die Blu-ray. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autorinnen und Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und auch per E-Mail benachrichtigen.

Meine Rezension von „The Girl with All The Gifts“ findet Ihr auch hier.

Copyright 2017 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Gewinnspiel: 3 x Wrong Trail – Tour in den Tod auf Blu-ray

Verlosung

Stellt euch „The next big thing of horror movies“ vor und begebt euch dann ans andere Ende dieser Messlatte – dann seid Ihr bei „Wrong Trail – Tour in den Tod“ angelangt. Aber da es ja auch für billige Streifen von der Stange ein Publikum gibt, freue ich mich dennoch, drei Blu-rays dieser chilenischen Produktion zum Verlosen erhalten zu haben. Dafür herzlichen Dank an Tiberius Film im Namen der kommenden Gewinnerinnen und Gewinner.

Auf falscher Strecke in den Lostopf

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch zu meiner Rezension des Films und beantwortet dort bis Sonntag, 23. Juli 2017, 22 Uhr, im Kommentarfeld die Frage am Ende des Textes.

Könnt Ihr sie mangels ausreichender Sichtung solcher Filme nicht beantworten, so schreibt das einfach hin. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Ich benötige obendrein die Zusage, dass die Sendung nicht von Minderjährigen entgegengenommen werden kann. Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf die Blu-ray. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und sie auch per E-Mail benachrichtigen.

Meine Rezension von „Wrong Trail – Tour in den Tod“ findet Ihr auch hier.

Copyright 2017 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Gewinnspiel: Pet – Wenn du etwas liebst, lass es nicht los – 1 x Blu-ray, 1 x DVD

Verlosung

Ein Stalker wird zum Entführer. Der spanische Regisseur Carles Torrens hat mit „Pet – Wenn du etwas liebst, lass es nicht los“ einen Horrorthriller inszeniert, der nach anfänglich bekannten Pfaden eine originelle Richtung einschlägt. Wir haben eine Blu-ray und eine DVD zum Verlosen zur Verfügung gestellt bekommen. Im Namen der beiden kommenden Gewinnerinnen oder Gewinner sagen wir herzlichen Dank an Pandastorm Pictures für die Exemplare.

Mal wieder eine Frage

Zwecks Teilnahme am Gewinnspiel begebt Ihr euch in altbekannter Weise zu Andreas‘ Rezension des Films und beantwortet dort bis Sonntag, 16. Juli 2017, 22 Uhr, im Kommentarfeld die Frage am Ende des Textes.

Könnt Ihr sie mangels ausreichender Sichtung solcher Filme nicht beantworten, so schreibt einfach das. Alle veröffentlichten Antworten landen im Lostopf. Nicht verzweifeln, wenn Ihr euren Kommentar nicht sogleich erblickt – aus Sicherheitsgründen schalten wir ihn erst frei. Das ist aber Formsache.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Teilnahmeberechtigt sind alle, die eine Versandanschrift innerhalb Deutschlands haben oder bereit sind, die Differenz zum Inlandsporto zu übernehmen. Für Transportverlust übernehme ich keine Haftung (verschicke aber sicher verpackt und korrekt frankiert, bislang sind noch alle Sendungen bei den Empfängern eingetroffen). Ich benötige obendrein die Zusage, dass die Sendung nicht von Minderjährigen entgegengenommen werden kann. Gewinnerinnen oder Gewinner, die sich fünf Tage nach meiner zweiten Benachrichtigung nicht gemeldet haben, verlieren den Anspruch auf die Blu-ray. In dem Fall lose ich unter den leer ausgegangenen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Namen aus.

Autoren von „Die Nacht der lebenden Texte“ sowie deren und meine Familienmitglieder dürfen leider nicht mitmachen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werde ich im Lauf der Woche nach Ende der Frist bekanntgeben, indem ich diesen Text um einen Absatz ergänze, und auch per E-Mail benachrichtigen.

Gewonnen haben

– die Blu-ray: Andreas Wesp,
– die DVD: Daniela Schmitz.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr werdet benachrichtigt.

Die Rezension von „Pet – Wenn du etwas liebst, lass es nicht los“ findet Ihr auch hier.

Copyright 2017 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

 
%d Bloggern gefällt das: