RSS

Der unheimliche Gast – Nostalgisch schöner Grusel

12 Jul

Der_unheimliche_Gast-Cover

The Uninvited

Gastrezension von Simon Kyprianou

Horror // „Der unheimliche Gast“ scheint sich unter Regisseuren großer Beliebtheit zu erfreuen. Laut dem exzellenten Booklet der neu erschienenen DVD zählen sowohl Martin Sorsese als auch Guillermo del Toro ihn zu ihren liebsten bzw. zu den furchteinflößendsten Horrorfilmen, die sie kennen.

Der_unheimliche_Gast-2

Das verängstigte Geschwisterpaar

In der Tat: Der Film ist brillant. Darum verwundert es doch etwas, dass es so lange gedauert hat bis es endlich zu einer deutschsprachigen DVD-Veröffentlichung kam. Die ist dafür aber umso gelungener, reich an Bonusmaterial, mit ausgezeichneter Bildqualität und in schöner Aufmachung. Einzig die Einordnung in die „Film Noir“-Reihe von Koch Media ist nicht ganz nachvollziehbar – „Der unheimliche Gast“ ist ein reinrassiger Horrorfilm.

Die Geschwister Roderick und Pamela Fitzgerald (Ray Milland und Ruth Hussey) erstehen an der englischen Küste zu einem äußerst günstigen Preis ein großes altes Haus. Kurz nach dem Einzug müssen sie aber feststellen, dass es darin spukt. Als sich die Tochter des Vorbesitzers Beech (Donald Crisp) in Roderick verliebt und die Geister des Hauses ihr nach dem Leben trachten, versucht das Geschwisterpaar, mit Hilfe des Artztes Dr. Scott (Alan Napier) hinter die Geschichte des Spuks zu kommen.

Der_unheimliche_Gast-4

Der Spuk wird immer gefährlicher

Der Film gönnt sich eine lange Exposition, beginnt ruhig und idyllisch und steigert das Grauen äußerst langsam, dafür aber beständig und wirkungsvoll. Der Spuk kann nur durch eine überfällige Aufarbeitung der Vergangenheit, durch das Aufdecken einer unterdrückten Wahrheit beendet werden. Diese Last der Lüge inszeniert Regisseur Lewis Allen als Horror-Albtraum. Das Ganze ist angereichert mit trockenem Humor, geschliffenen Dialogen, skurrilen Nebencharakteren und schönen Tricks. Allen schafft einen hoch unterhaltsamen und auch heute furchteinflößenden Genrefilm, dessen Wiederentdecken sich in jedem Fall lohnt.

Die Film Noir Collection von Koch Media:

01. Die blaue Dahlie (The Blue Dahlia, 1946)
02. Spiel mit dem Tode (The Big Clock, 1948)
03. Schwarzer Engel (Black Angel, 1946)
04. Desert Fury – Liebe gewinnt (Desert Fury, 1947)
05. Der schwarze Spiegel (The Dark Mirror, 1946)
06. Du und ich (You and Me, 1938)
07. Der General starb im Morgengrauen (The General Died at Dawn, 1936)
08. Der Mann mit der Narbe (Hollow Triumph, 1947)
09. Ausgestoßen (Odd Man Out, 1947)
10. Briefe aus dem Jenseits (The Lost Moment, 1947)
11. Chicago Joe und das Showgirl (Chicago Joe and the Showgirl, 1990)
12. Schritte in der Nacht (He Walked by Night, 1948)
13. Detour – Umleitung (Detour, 1945)
14. Das schwarze Buch (Reign of Terror aka The Black Book, 1949)
15. Zeuge gesucht (Phantom Lady, 1944)
16. Unter Verdacht (The Suspect, 1944)
17. Der unheimliche Gast (The Uninvited, 1944)
18. Ministerium der Angst (Ministry of Fear, 1944)
19. Die Killer (The Killers, 1946)
20. Opfer der Unterwelt (D.O.A., 1950)
21. Die Nacht hat tausend Augen (Night Has a Thousand Eyes, 1948)
22. Der gläserne Schlüssel (The Glass Key, 1942)
23. Casbah – Verbotene Gassen (Casbah, 1948)
24. Die Narbenhand (This Gun for Hire, 1942)
25. Die rote Schlinge (The Big Steal, 1949)

Veröffentlichung: 22. Mai 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 95 Min. (Blu-ray), 90 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Englisch
Originaltitel: The Uninvited
USA 1944
Regie: Lewis Allen
Drehbuch: Dodie Smith, Frank Partos, nach einem Roman von Dorothy Macardle
Besetzung: Ray Milland, Ruth Hussey, Donald Crisp, Alan Napier
Zusatzmaterial: Zwei Radio-Hörspiele zum Film mit Ray Milland, Trailer, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Vertrieb: Koch Media

Copyright 2014 by Simon Kyprianou
Fotos & Packshot: © 2014 Koch Media

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: