RSS

Duell in den Wolken – Kunstflieger im Ehedrama

08 Aug

Duell_in_den_Wolken-Cover

The Tarnished Angels

Gastrezension von Simon Kyprianou

Sirk hat einen Film gemacht (…), in dem man so viel von Einsamkeit begreift, und wie sie uns lügen lässt. Und wie falsch das ist, dass wir lügen, und dumm. (Rainer Werner Fassbinder in: „Filme befreien den Kopf“, Hrsg.: Michael Töteberg)

Drama // Im Weltkrieg flog er Kampfeinsätze, während der Weltwirtschaftskrise zieht Roger Shumann (Robert Stack) als Kunstflieger mit seiner Frau LaVerne (Dorothy Malone) in der Provinz von Flugshow zu Flugshow – sie führt dabei Fallschirmsprünge vor. Mit ihrem Mechaniker Jiggs (Jack Carson) reicht das einigermaßen für den Lebensunterhalt.

Rock Hudson als alkoholsüchtiger Reporter

Doch zwischen Roger und LaVerne herrscht Eiszeit. Der ehemalige Kriegsheld ist unfähig zu lieben, nur das Fliegen gibt seinem Leben Sinn. Sie wird von Hass und Einsamkeit zerfressen, auch der gemeinsame Sohn Jack (Christopher Olsen) leidet. Jiggs, der in LaVerne verliebt ist, schaut dem Elend schon jahrelang machtlos zu. In New Orleans trifft die Gruppe auf den alkoholsüchtigen Reporter Devlin (Rock Hudson), der sich in LaVerne verliebt und die Perversion und Trauer erkennt, die in der Gruppe herrscht. Zwischen den verzweifelten Menschen kommt es zur Katastrophe.

Duell_in_den_Wolken-4

LaVerne ist Fallschirmspringerin

Alle Figuren in Douglas Sirks Verfilmung der William-Faulkner-Novelle „Pylon“ verzweifeln: am Alkohol, an der Einsamkeit, an der Sucht nach Gefahr und Ruhm. Sie suchen nach Rettung, nach Halt, nach Zwischenmenschlichkeit und Verständnis. Sirk erzählt mit einer hinreißenden Aufrichtigkeit und bedingungslosen Hingabe von seinen Figuren und dem allgegenwärtigen Scheitern in ihrem Leben.

Kapriolen in der Luft, Torkeln am Boden

Die Emotionen beben und kochen über, die Figuren werden von ihren Gefühlen übermannt: Jeder Dialog, jeder Blick, jede Geste zeugt von ihrer Verzweiflung, ihrer Wut und ihrer Einsamkeit. Sirks Kamera ist immer in Bewegung, sie ist so ruhelos und aufgekratzt wie seine Figuren, die in der Luft waghalsige Kunststücke vollführen oder einfach nur im Rausch benommen stolpern und torkeln.

Duell_in_den_Wolken-2

Sohn Jack leidet

Alle Figuren geraten in den Strudel des Scheiterns, getrieben von falschem Stolz, Selbsthass, oder blinder Wut. Und doch wird „The Tarnished Angels“, so der Originaltitel, mit großer Zärtlichkeit erzählt. Und wenn Douglas Sirk Rock Hudson am Ende in einer ganz großartigen Szene die Geschichte zusammenfassen lässt, wird man sich erst bewusst, wie viel Anmut und Würde im ewigen Scheitern liegen kann. Von der zeitgenössischen Kritik damals eher kritisch aufgenommen, gilt „Duell in den Wolken“ heute zu Recht als meisterhaft und eine der besten Faulkner-Adaptionen.

Duell_in_den_Wolken-3

Was will Devlin?

Die Filme der Koch-Media-Reihe „Masterpieces of Cinema“:

01. Die Nacht des Jägers (The Night of the Hunter, 1955)
02. Einsam sind die Tapferen (Lonely Are the Brave, 1962)
03. Der große Treck (The Big Trail, 1930)
04. Das grüne Zimmer (La chambre verte, 1978)
05. Leben und Sterben des Colonel Blimp (The Life and Death of Colonel Blimp, 1943)
06. Rumble Fish (Rumble Fish, 1983)
07. Fahrenheit 451 (Fahrenheit 451, 1966)
08. Ostia (Ostia, 1970)
09. Außergewöhnliche Geschichten (Histoires extraordinaires, 1968)
10. Im Zeichen des Bösen (Touch of Evil, 1958)
11. Duell in den Wolken (The Tarnished Angels, 1957)
12. Ein Engel an meiner Tafel (An Angel at My Table, 1990)
13. Die Glenn Miller Story (The Glenn Miller Story, 1954)
14. Wenn die Ketten brechen (Captain Lightfoot, 1955)
15. Wie herrlich eine Frau zu sein (La fortuna di essere donna, 1956)
16. Blackout – Anatomie einer Leidenschaft (Bad Timing, 1980)
17. Stromboli (Stromboli, terra di Dio, 1950)
18. Der Trost von Fremden (The Comfort of Strangers, 1990)
19. Wem die Stunde schlägt (For Whom the Bell Tolls, 1943)
20. Der Meister und Margarita (Il maestro e Margherita, 1972)
21. Die Stimme des Mondes (La voce della luna, 1990)

Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Rock Hudson sind in unserer Rubrik Schauspieler aufgelistet.

Veröffentlichung: 17. April 2014 als Blu-ray und DVD

Länge: 90 Min. (Blu-ray), 87 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch
Originaltitel: The Tarnished Angels
USA 1957
Regie: Douglas Sirk
Drehbuch: George Zuckerman, nach dem Roman „Pylon“ von William Faulkner
Besetzung: Rock Hudson, Robert Stack, Dorothy Malone, Jack Carson, Alan Reed, Troy Donahue, Christopher Olsen
Zusatzmaterial: Booklet, Trailer, Dokumentation „Acting with Douglas Sirk“, Bildergalerie mit seltenem Werbematerial und Fotos vom Set
Vertrieb: Koch Media

Duell_in_den_Wolken-5

Vor den Trümmern ihrer Ehe: LaVerne

Copyright 2015 by Simon Kyprianou
Fotos & Packshot: © 2015 Koch Media

Advertisements
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: