RSS

King of the Zombies – Wenn die Untoten durchs Haus stromern

23 Jun

King_of_the_Zombies-Cover

King of the Zombies

Horrorkomödie // Bruchlandung auf einer Karibikinsel – der Pilot James McCarthy (Dick Purcell), sein Passagier Bill Summers (John Archer) und dessen schwarzer Diener Jeff (Mantan Moreland) retten sich mit Müh und Not. Sie gelangen zum Anwesen des geheimnisvollen Dr. Victor Sangre (Henry Victor), wo Jeff schnell zu der Einsicht gelangt, dass sich in der Gegend wandelnde Tote herumtreiben.

King_of_the_Zombies-01

Bruchlandung im Dschungel – was nun?

Die Einträge in der IMDb und bei Wikipedia identifizieren „King of the Zombies“ als Horrorkomödie, doch der komödiantische Aspekt kommt recht kurz. Einzig der ängstliche Jeff verursacht ein paar Mal ein müdes Lächeln, aber seine Charakterisierung als Witzfigur hat einen leicht rassistischen Beigeschmack. Vielleicht ist das etwas im Übermaß politisch korrekt gedacht, vielleicht aber auch nicht.

Gruselt sich jemand?

Die im Haus von Dr. Sangre anscheinend frei herumstromernden und hin und wieder auftauchenden und Jeff ängstigenden Zombies bringen mit ihren starren Blicken und Bewegungen etwas Atmosphäre, echter Grusel mag aber nicht aufkommen. Spionage wird beizeiten Thema – immerhin spielt „King of the Zombies“ während des Zweiten Weltkriegs. Viel Spannung verursacht das nicht.

King_of_the_Zombies-02

Jeff kriegt ’nen Schreck

Einen witzigen Moment gibt es immerhin, für den ich mir einen kleinen Spoiler erlaube: Nachdem Dr. Sangre Jeff zombifiziert hat, begibt er sich zu den beiden anwesenden Zombies und stellt sich mit den Worten „Move over, boys, I’m one of the gang now“ zwischen sie. Ob er in dem Moment wirklich zum Zombie wird? Da musste ich schmunzeln.

King_of_the_Zombies-04

„Move over, boys, I’m one of the gang now!“

Im Mai 2015 ist der Film bei uns auf DVD veröffentlicht worden – eine VHS-Kassette mag es einst gegeben haben, ist mir aber nicht bekannt. Über die Qualität der deutschen Veröffentlichung kann ich keine Auskunft geben. Bild und Ton der mir vorliegenden US-DVD sind suboptimal bis grottig, das Bild auch im Format angeschnitten. Für mehr als eine Sichtung aus historischem Interesse reicht’s ohnehin nicht, da kann man sich den Film auch in voller Länge bei YouTube geben.

Für die Rolle des Dr. Sangre war anfangs Bela Lugosi vorgesehen, als daraus nichts wurde, sollte Peter Lorre sie übernehmen. Ob es das herausgerissen hätte?

King_of_the_Zombies-03

The dead will walk the earth

Veröffentlichung: 22. Mai 2015 als DVD

Länge: 67 Min.
Altersfreigabe: FSK 6
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: keine
Originaltitel: King of the Zombies
USA 1941
Regie: Jean Yarbrough
Drehbuch: Edmund Kelso
Besetzung: Dick Purcell, Joan Woodbury, Mantan Moreland, Henry Victor, John Archer, Patricia Stacey, Guy Usher, Marguerite Whitten, Leigh Whipper, Madame Sul-Te-Wan, James Davis, Laurence Criner
Zusatzmaterial: keine Angabe
Vertrieb: Great Movies GmbH

King_of_the_Zombies-06

Auch Zombies stellen sich beim Essenfassen brav an

Copyright 2015 by Volker Schönenberger

 

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

 
%d Bloggern gefällt das: