RSS

Der Prinzipal – Einer gegen alle: Der an der Highschool aufräumt

16 Jun

The Principal

Von Volker Schönenberger

Krimidrama // Weil er im Suff mit einem Baseballschläger den Porsche des neuen Freunds seiner Ex-Frau Kimberly (Sharon Thomas Cain) demoliert hat, muss der Highschool-Lehrer Rick Latimer (James Belushi) den Verlust seines Jobs fürchten. Doch stattdessen wird er zum Schulleiter ernannt! Dummerweise ist seine neue Wirkungsstätte die Brandel High, die verrufenste Schule der Region (wo genau sie sich befindet, erfahren wir nicht – gedreht wurde in Kalifornien).

Gleich an seinem ersten Tag greift Rick Latimer (M.) durch

Respekt hat er dort nicht zu erwarten – und bekommt ihn vorerst auch nicht. Die meisten Lehrerinnen und Lehrer verrichten Dienst nach Vorschrift oder nicht einmal das. Die Schülerinnen und Schüler kommen und gehen nach Belieben, den wenigsten liegt am Unterricht. Gangs beherrschen die Szenerie, der Drogenhandel ist in der Hand von Victor Duncan (Michael Wright). Sein mieser Ruf ist Latimer vorausgeeilt. Unterstützung erhält er immerhin von Jake Phillips (Louis Gossett Jr.), dem Chef des chronisch unterbesetzten Schulsicherheitsdienstes. Obwohl er eigentlich so schnell wie möglich wieder verschwinden will, packt den neuen Schulleiter bald der Ehrgeiz, an der Highschool etwas zum Besseren zu wenden.

Der neue Schulleiter stürzt sich ins Getümmel

Eine Milieustudie mit pädagogischem Anspruch ist „Der Prinzipal – Einer gegen alle“ nicht geworden. Dafür ein actionreiches Krimidrama, das jederzeit zu fesseln vermag. Die Figuren sind zwar nicht mit dem allerfeinsten Strich gezeichnet, aber auch nicht mit dem gröbsten. Die Charaktere wirken glaubhaft, was auch an den Schauspielerinnen und Schauspielern liegt. Allen voran James Belushi, der seiner Verantwortung gerecht wird, einen Großteil der schauspielerischen Last zu stemmen, weil er permanent im Zentrum des Geschehens steht. Sein Part als Schuldirektor wider Willen inklusive Wandlung zum engagierten Pädagogen gehört zweifellos zu seinen bedeutsamsten Rollen (auch wenn mein Favorit seine Rolle als Cop in Walter Hills ein Jahr später entstandenem Buddy-Movie „Red Heat“ an der Seite von Arnold Schwarzenegger bleibt). Etwas kritisch kann man sehen, dass Rick Latimer als Weißer in einer von Afroamerikanern und Latinos geprägten Umgebung „aufräumt“. Er entspricht somit dem „White Savior Narrative in Film“, dem Narrativ des weißen Retters im Kino. Nicht das einzige Klischee von „The Principal“, aber der Film macht einfach zu viel Freude, als dass man ihm darüber böse sein könnte. Das gilt insbesondere für den fesselnden Showdown, der noch einmal kräftig an der Spannungsschraube dreht.

Vom Regisseur von „Young Guns“

Wie nicht anders zu erwarten, agiert auch Oscar-Preisträger Louis Gossett Jr. („Ein Offizier und Gentleman“) souverän. In einer bedeutsamen Nebenrolle als engagierte Lehrerin Hilary Orozco ist zudem Rae Dawn Chong („Phantom Kommando“) zu sehen. Regisseur Christopher Cain drehte unmittelbar im Anschluss „Young Guns – Sie fürchten weder Tod noch Teufel“ (1988) mit Emilio Estevez, Kiefer Sutherland und Charlie Sheen. Der Western und „Der Prinzipal – Einer gegen alle“ stellen seine bekanntesten Arbeiten dar.

Im Sicherheitschef Jake Phillips (r.) findet er einen Verbündeten

Das Mediabook von justbridge entertainment enthält im digitalen Bonusmaterial leider lediglich einen Trailer zum Film. Immerhin wartet das Booklet mit einem ausführlichen Text von Christoph N. Kellerbach auf. Er setzt „Der Prinzipal – Einer gegen alle“ in den Kontext des Phänomens der US-Jugendgangs der 1980er-Jahre und beleuchtet die Entstehung und Veröffentlichung des Films, der bei einem Budget von elf Millionen Dollar an den US-Kinokassen knapp zwanzig Millionen Dollar einspielte (internationale Zahlen sind mir nicht bekannt). Trotz des schmalen Zusatzmaterials eine feine Veröffentlichung. Das Mediabook ist allerdings bereits vergriffen, aber justbridge hat parallel auch eine DVD veröffentlicht, die im Handel weiterhin lieferbar ist.

Sein Motorrad bedeutet Rick viel

Alle bei „Die Nacht der lebenden Texte“ berücksichtigten Filme mit Rae Dawn Chong haben wir in unserer Rubrik Schauspielerinnen aufgelistet, Filme mit James Belushi unter Schauspieler.

Lehrerin Hilary Orozco wurde angegriffen

Veröffentlichung: 5. November 2021 als 2-Disc Edition Mediabook (Blu-ray & DVD) und DVD, 6. August 2002 als DVD

Länge: 110 Min. (Blu-ray), 106 Min. (DVD)
Altersfreigabe: FSK 16
Sprachfassungen: Deutsch, Englisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Originaltitel: The Prinzipal
USA 1987
Regie: Christopher Cain
Drehbuch: Frank Deese
Besetzung: James Belushi, Louis Gossett Jr., Rae Dawn Chong, Michael Wright, J. J. Cohen, Esai Morales, Troy Winbush, Jacob Vargas, Thomas Ryan, Reggie Johnson, Kelly Jo Minter, Ruth Beckford, Julian Brooks, Joan Valderrama, Rick Hamilton, Marty Pistone, Sharon Thomas Cain
Zusatzmaterial Mediabook: englischer Trailer, 20-seitiges Booklet
Zusatzmaterial DVD: Trailer zum Film, Trailer „St. Elmo’s Fire – Die Leidenschaft brennt tief“
Label Mediabook: justbridge entertainment
Vertrieb Mediabook: Rough Trade Distribution
Label/Vertrieb DVD: Columbia TriStar

Copyright 2022 by Volker Schönenberger

Szenenfotos & unterer Packshot: © 2021 justbridge entertainment

 
 

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

2 Antworten zu “Der Prinzipal – Einer gegen alle: Der an der Highschool aufräumt

  1. Karim Aakef

    2022/06/21 at 07:34

    Hallo Volker… Zu der Rezension zu Der Prinzipal gibt es noch anzumerken, dass Händler wie z. B. Media Dealer.. oder Beyondmedia das Mediabook noch anbieten. Gruß karim

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

 
%d Bloggern gefällt das: